Aktuelles

Regenerative Ansätze in kleinen Vielfaltsgärtnereien mehr

<p>Auch der Biomarkt bekommt den Ukraine-Krieg, den Klimawandel und all die daraus resultierenden Probleme hart zu spüren. Umsatzrückgänge und eine… mehr

<p>Das Jahr 2021 war davon geprägt, dass auf fast allen Ebenen eine deutliche Ausweitung des Ökolandbaus gefordert oder bereits politisch angekündigt… mehr

<p>Die Anmeldefrist für Beiträge zur nächsten Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau wurde um drei Wochen verlängert.<br /> Noch bis zum 11.… mehr

Die Anforderungen an Landwirte im 21. Jahrhundert sind groß. Bodenfruchtbarkeit aufbauen, Ökosysteme regenerieren, Biodiversität erhöhen,… mehr

Die Öko-Feldtage in Villmar-Aumenau vom 28. bis 30. Juni zeigten die Innovationskraft und Vielfalt der ökologischen Landwirtschaft. 11.500… mehr

<p>Agroforst in eine traditionelle Art des Landbaus, bei der Gehölzanbau in die Agrarwirtschaft integriert wird. Klassisches Beispiel ist die… mehr

<p>seit ein paar Jahren steigen immer mehr - vor allem junge - Menschen mit dem kleinen profitablen Betrieben in den lokalen und ökologischen… mehr

<p>Am Boden hängt unsere Existenz: Er liefert Nahrung für eine immer noch wachsende Weltbevölkerung, er spielt eine klimarelevante Rolle im… mehr

Inspirieren, austauschen und vernetzen mit den ExpertInnen der Szene mehr

Ansprechpartner

Gabriel Werchez Peral
Redaktionsleitung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising

06322/98970-222
 Drucken