Aktuelle Ausgabe

Ökologie & Landbau Nr. 199, 3/2021: "Aufgabe Klimaschutz"

Die Landwirtschaft ist Mitverursacherin des Klimawandels und leidet selbst unter dessen Folgen. Schon heute nehmen extreme Wetterereignisse zu, Dürreperioden oder Dauerregen sind häufiger geworden – Probleme, die alle Landwirt*innen betreffen. Wie geht die Branche damit um? Welche Lösungen hat sie bereits entwickelt und wie kann speziell der Biolandbau die Aufgabe Klimaschutz anpacken? Wir haben uns umgehört und nach Konzepten gefragt, welche die (Bio-)Landwirtschaft dem Klimawandel entgegensetzen kann. Dabei zeigt sich: Einiges ist schon möglich, manches ist noch nicht ausgereift. Die Zeit drängt – und es gibt noch viel zu tun!

Weitere Themen im Heft sind:

  • Marktkonzentration - Wo bleibt Bio fair?
  • Pflanzenschutz - Wann kommt der Systemwechsel?
  • Agrarwende - Was bringt eine Pestizidabgabe?


Bezug

Im Abonnement

Die Ökologie &Landbau ist als Print und/oder Online-Abo erhältlich.

Hier Abonnement bestellen

Als Einzelheft

Preis: 10,20 € (Österreich: 11,20€, Schweiz: 16,60 CHF)

Hier Einzelheft kaufen

Ansprechpartner

Gabriel Werchez Peral
Redaktionsleitung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising

06322/98970-222

Bezug

Abonnement
Sichern Sie sich jetzt Ihr günstiges Probeabo  der Ökologie & Landbau (zwei Ausgaben) für nur 11,20 Euro inkl. Versandkosten weltweit!
Hier Probeabo bestellen

Einzelheft
Als Einzelheft: 10,20 € (Österreich: 11,20€, Schweiz: 16,60 CHF)
Hier Einzelheft kaufen

Sie erhalten die Ökologie & Landbau außerdem im Bahnhofsbuchhandel!

 Drucken