Das Öko-Junglandwirte-Netzwerk

Der Ökolandbau entwickelt sich stetig weiter und bringt viele Neuerungen mit sich. Umso wichtiger ist es die Veränderungen aufmerksam zu verfolgen und selbstkritisch zu hinterfragen. Austausch, Vernetzung, Diskussion und Weiterbildung stehen dabei im Mittelpunkt der Aktivitäten des Öko-Junglandwirte-Netzwerk.

Neben der einmal jährlich stattfindenden Öko-Junglandwirte-Tagung äußerten in den vergangenen Jahren viele Teilnehmenden den Wunsch nach weiteren Aktivitäten. Daraus formierte sich das Öko-Junglandwirte-Netzwerk, das sich immer wieder gezielt mit aktuellen Fragestellungen auseinander setzt und dabei nach Ansätzen sucht, den Brückenschlag zwischen Wirtschaftlichkeit und Idealismus zu realisieren und alternative Konzepte zu betrachten. Es dient als Plattform zur Information und zum Austausch der jungen Generation in der Biobranche.

Das Netzwerk der Ökojunglandwirte bietet...

... die Öko-Junglandwirte-Tagung

... das Kontaktforum Hofübergabe

... den Öko-Junglandwirte-Zukunftspreis


Die Öko-Junglandwirte stellen sich vor


Junglandwirte im Internet

  • Ausführliche Informationen zur Öko-Junglandwirte-Tagung, Bilder, Unterstützer, Organisations-Team und interessante Links unter www.oeko-junglandwirte-tagung.de
  • Um die Vernetzung der Junglandwirte zu fördern, gibt es auf Facebook die Gruppe "Öko-Junglandwirte-Netzwerk"
  • Videos von und über das Netzwerk und die Tagungen gibt's hier
  • Onlineshop des Öko-Junglandwirte-Netzwerks

Ansprechpartner

Benjamin Volz
Freier Mitarbeiter

 Drucken