Projektleiter*in für den Bereich Bio in der Außer-Haus-Versorgung

Firma / Institution
Thüringer Ökoherz e.V.

Ort
99423 Weimar und mobiles Arbeiten

Stellenbeschreibung

Der Thüringer Ökoherz e.V. ist Dachverband und Förderverein für ökologischen Landbau in Thüringen mit Geschäftsstelle in Weimar. Damit sind wir eine moderne NGO mit dem Kernziel der Stärkung der Thüringer Bio-Branche von der Landwirtschaft bis zu den Verbraucher*innen. Der Bereich Außer-Haus-Verpflegung ist ein wichtiger Aufgabenbereich.

Für die Leitung unserer Projektarbeit im Bereich Außer-Haus-Verpflegung suchen wir spätestens zum 15.8.2021 eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für ca. 28 Stunden/ Woche. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung zu besetzen und vorerst befristet auf 1,5 Jahre. Ein zusätzliches Interesse zur Arbeit im Bildungsbereich ist wünschenswert und könnte den Arbeitsstundenumfang ergänzen. Eine Weiterbeschäftigung über den Zeitraum der Elternzeitvertretung wird angestrebt.

Wir erwarten:

  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in den geforderten Themenbereichen,
  • einen Hochschulabschluss (Universität / FH) vorzugsweise in den Bereichen Oecotrophologie, Ernährungswissenschaften, Haushaltswissenschaften, oder verwandten Studiengängen ODER den Abschluss eines*r staatlich anerkannten Diätassistent*in, Köch*in,
  • Erfahrung im Projektmanagement, Leiten von Workshops und (Weiter)-Bildungsveranstaltungen,
  • fachlich fundierte Kenntnisse in den Themenbereichen: Bio in der Außer-Haus-Verpflegung, Bio-Umstellung, Betriebswirtschaft in der AHV, Abfallvermeidung,
  • Kenntnisse von Vorteil im Bereich: Ökologische Landwirtschaft, regionale Wertschöpfungsketten,
  • einen Führerschein Klasse B,
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise,
  • die Fähigkeit, fachgebietsübergreifend zu arbeiten sowie fachlich und stilistisch angemessen schriftlich formulieren zu können,
  • die Fähigkeit, ergebnisorientiert im und für das Team zu arbeiten sowie Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung,
  • hohe Identifikation mit den Zielen und Werten des Thüringer Ökoherz e.V.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Leitung, Planung und Umsetzung der Kampagne „Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule“ sowie Verwaltung der Kooperationspartner,
  • Bio-Umstellungsberatung in Kitas, Schulen, Gastronomie und weiteren AHV-Einrichtungen,
  • Aufbau und Weiterentwicklung von regionalen Bio-Wertschöpfungsketten und –Netzwerken,
  • Anpassung, Weiterentwicklung und Neukonzipierung von AHV-Projekten und Schulungsangeboten,
  • Vernetzung regionaler Akteure, Koordination und Leitung von AHV-Netzwerktreffen,
  • Projektantragsstellung und Projektmanagement.

Wir bieten:

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz,
  • faire und flexible Arbeitskonditionen,
  • Raum für eigene Ideen im Rahmen der Thüringer Bio-Branche,
  • eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe in einem motivierten Team,
  • Einblicke in die regionale Bio-Branche und die Möglichkeit, interessante Netzwerke aufzubauen,
  • Vergütung nach vereinsinternem Tarif.
Bewerbung / Kontakt

Thüringer Ökoherz e.V.

z.Hd. Sara Flügel

Schlachthofstr. 8–10

99423 Weimar

Tel. 03643 88 191-46

www.oekoherz.de

Bewerbungsende
30.06.2021

zurück
 Drucken