Wissenschaftl. Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d)

Firma / Institution
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

Ort
85354 Freising, Deutschland

Stellenbeschreibung

Wissenschaftl. Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit mit 50 %, befristet bis 31.12.2024

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Vorbereitung, Konzeption, Betreuung und Auswertung von Feld- und Praxisversuchen auf mehreren Standorten nach wissenschaftlichen Methoden
  • Weiterentwicklung und Anpassung der Feld- und Praxisversuche anhand der erzielten Ergebnisse
  • Organisation und Durchführen von Feldführungen
  • Verfassen von Zwischen- und Abschlussberichten
  • eigenständige Erarbeitung von Beiträgen zum Wissenstransfer und Erstellen von Beratungsgrundlagen aus den Projektergebnissen
  • Koordination und Organisation des Drittmittelprojektes auf Seiten der LfL; Austausch und Absprache mit Projektpartner Universität Bonn

Wir erwarten

  • Abschluss als Master/Dipl.Ing.(Univ.) in Agrarwissenschaften bzw. vergleichbaren Studiengängen mit Schwerpunkt Pflanzenbau
  • gute fachliche Kenntnisse des ökologischen Pflanzenbaus
  • Erfahrung im Feldversuchswesen, im wissenschaftlichen Arbeiten und in der Projektdurchführung
  • gute Kenntnisse der Statistik und gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office-Packet) sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in das System „Planung, Information und Auswertung von Feldversuchen“ (PIAF) und SAS
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, gute Englischkenntnisse
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit, sehr gutes Organisationsvermögen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit Außendiensten
  • Führerscheinklasse BE

Wir bieten

  • Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV-L.

Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber bevorzugt. Die LfL hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.

Bewerbung / Kontakt

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail (ausschließlich pdf-Dateien) unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 85/2021 mit den üblichen Unterlagen (u.a. tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Fortbildungsnachweisen, evtl. dienstlichen Beurteilungen). Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.

Die Bewerbungsgespräche sind für die 25. Kalenderwoche terminiert.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 17.06.2021 an:

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz

Ansprechpartner: Dr. Peer Urbatzka

Lange Point 12 Tel.: 08161/8640-4475

85354 Freising

E-Mail: oekolandbau@LfL.bayern.de

www.LfL.bayern.de

Bewerbungsende
17.06.2021

zurück
 Drucken