Langzeitfachkraft Ökolandbau in Kasachstan

Firma / Institution
AFC Agriculture & Finance Consultants GmbH

Ort
Nursultan, Kasachstan

Stellenbeschreibung

Das Projekt hat zum Ziel, Kasachstan in der Formulierung von agrarpolitischen Plänen und Strategien mit Hilfe von Erfahrungen aus Deutschland und anderen europäischen Ländern zu unterstützen. Ein Schwerpunktthema ist dabei der ökologische Landbau. Diese Priorisierung kommt Umweltaspekten in Kasachstan zugute und soll helfen, die steigende Nachfrage in Deutschland nach Bio Rostoffen zu decken. Der APD unterstützt die Einrichtung einer Arbeitsgruppe zum Ökolandbau, den Aufbau einer nationalen Überwachungsbehörde, die Verbesserung, Durchsetzung und Anerkennung eines eigenen kasachischen Biostandards sowie das lokale Akkreditierungssystem.

Aufgaben der Langzeitfachkraft Ökolandbau:

  • Unterstützung des Teamleiters und der lokalen Langzeitfachkraft
  • Unterstützung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Kurzzeitexperten-Einsätzen, Studienreisen und anderen Aktivitäten
  • Unterstützung in der Konzeption und Durchführung der vorgesehenen Status Quo-Analysen
  • Fachliche Mitarbeit bei der Bearbeitung des Schwerpunktthemas Ökolandbau sowie bei der Durchführung von damit verbundenen Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Außendarstellung des Projekts (Pflege der Projektwebsite, Social Media sowie in der Erstellung von Publikationen)

Notwendige Mindestanforderungen / Ausschlusskriterien:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Äquivalent)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Weitere Qualifikationen / Erfahrungen, die im Rahmen der Bewertung positiv berücksichtigt werden (von Vorteil):
Fachlicher Hintergrund:

  • Berufliche Erfahrung im Bereich ökologischer Landbau
  • Berufliche Erfahrung mit Bezug zur deutschen und/oder europäischen oder internationalen Agrarpolitik
  • Erfahrungen in der bilateralen oder internationalen Zusammenarbeit

Regionalexpertise:

  • Berufliche Erfahrung in Kasachstan, dem postsowjetischen Raum, Zentralasien oder anderen Transformationsstaaten
  • Russische bzw. kasachische Sprachkenntnisse

Methodische Kompetenzen:

  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und der Erstellung von Studien / Handlungsempfehlungen

Start ab 15.04.2020
Projektlaufzeit bis Dezember 2022

 

 

Bewerbung / Kontakt

Bei Interesse senden Sie bitte Ihren aktuellen Lebenslauf sowie eine Tabelle, aus der Ihre Qualifikationen im Vergleich zum gesuchten Profil präsentiert werden, per E-Mail mit dem Titel des jeweiligen Projekts an Barbara Braun: job(at)afci.de

Bewerbungsende
02.07.2020

zurück
 Drucken