"Betriebsentwicklungsseminare Nachhaltige Landwirtschaft - Betriebsentwicklung in Richtung auf mehr Tierwohl“ gehen weiter

Nachrichten vom

Im März wurde vonseiten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) die Option gezogen, bis Ende 2019 weitere 14 Seminare im Rahmen des Projekts „Betriebsentwicklungsseminare Nachhaltige Landwirtschaft – Betriebsentwicklung in Richtung auf mehr Tierwohl“ zu planen.

Wir freuen uns sehr, auch zukünftig die Möglichkeit zu haben, bundesweit qualitativhochwertige Tierhaltungsseminare (zum Thema Schwein, Geflügel, Rind und kleine Wiederkäuer) anzubieten. Die Zielgruppe sind neben Landwirten auch Berater, Fach- und Berufschullehrer sowie Tierärzte.

Nachdem im Frühjahr 2016 der Zuschlag für das BÖLN-Projekt erteilt wurde, gab es Planungssicherheit bis Mitte 2018. In der Konstellation Verband der Landwirtschaftskammern und FiBL Projekte GmbH wurden im Jahr 2016 sieben und im Jahr 2017 zwölf zweitägige Intensivseminare „Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl“ durchgeführt. Im ersten Halbjahr 2018 werden es weitere sieben Seminare sein.

>>Weitere Informationen unter www.tiergerechte-haltungssysteme.de

 Drucken