Stellenbörse für die Biobranche

Stellenangebot Ort veröffentlicht
Nachwuchs-Landwirte und Quereinsteiger für TV-Format gesucht!, Doclights GmbH Norddeutschland 30.06.2016
Redakteur/in mit Schwerpunkt Tierhaltung, Bioland Verlag Mainz 29.06.2016
Bio-Kontrolleur im Außendienst (m/w), Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH Norddeutschland 29.06.2016
Qualitätsmanagement, Bingenheimer Saatgut AG Echzell Bingenheim 29.06.2016
Leiter/in Pflanzenbau, Agrofarm 2000 GmbH Eichigt/ Vogtland 24.06.2016
Geschäftsfeldverantwortlicher Grüner Bereich (m/w), Baunataler Diakonie Kassel e.V. Küchengarten Kloster Haydau 24.06.2016
Biokontrolleur / Biokontrolleurin, ABCERT AG bundesweit 24.06.2016
Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/in, FibL Projekte GmbH Frankfurt a. M. 24.06.2016
Projektmanager/in, Global Nature Fund (GNF), Internationale Stiftung für Umwelt und Natur Bonn/Radolfzell 17.06.2016
Gartenbauingenieur, -techniker, Gärtnermeister, Agararingenieur oder Fruchhandelskaufmann, WEILING GmbH Coesfeld 17.06.2016
Landwirtschaftliche Direktorin/ landwirtschaftlicher Direktor am Schulbauernhof Niederstetten-Pfitzingen, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Niederstetten-Pfitzingen 17.06.2016
Metzger m/w, Klosterbetriebe Plankstetten GmbH Berching 15.06.2016
Landwirtschaftliche(r) Berater/in in VZ oder TZ, Bioland e.V. Visselhövede 15.06.2016
Gemüse-Kenner/in als Geschäftsführer/in mit Leitung Gärtnerei, frischeKISTE Syke Gessel 13.06.2016
Landwirtschaftliche/r Mitarbeiter/in, Landwirtschaft Gut Adfolphshof Lehrte-Hämelerwald 13.06.2016
Leiter/in für das operative Geschäft
des Bildungsprogramms GemüseAckerdemie, Ackerdemia e.V.

Berlin / Potsdam 13.06.2016
Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H), Universität Kassel Kassel 13.06.2016
Einkäufer/-in für Bio-Lebensmittel in Vollzeit, Bodan GmbH Großhandel für Naturkost GmbH Überlingen 13.06.2016
Fachreferent/in für den Bereich Ökologische Landwirtschaft, Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH Göttingen 13.06.2016
Mitarbeiter für die Fachmessen BIOFACH / VIVANESS, NürnbergMesse GmbH Nürnberg 13.06.2016
Engagierter landwirtschaftlicher Allrounder (m/w), Pferdepension und Bioland-Betrieb Westerkappeln 10.06.2016
Gärtner/in, Gärtnerei Obergrashof Dachau 09.06.2016
Trainee in der Beratung für den Bio-Landbau Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Bioland Beratung Ost Berlin Magdeburg, Grimma 09.06.2016
Projektmitarbeiter/in für den ökologischen Landbau in Mecklenburg-Vorpommern: Schwerpunkt Gartenbau, Bioland Beratung Ost Watzkendorf 09.06.2016
Veranstaltungskauffrau/-mann, FiBL Projekte GmbH Frankfurt am Main oder Bad Dürkheim 03.06.2016
Landwirtschaftlichen Mitarbeiter/-in Ackerbau, Sonderkultur, Mutterkuhhaltung, Erlenhof GbR Häge Hüttenrode 03.06.2016
Fachberater/in Gastronomie, Bioland e.V. Augsburg 03.06.2016
Mitgesellschafter zur Übernahme des Gemüsebaus und Betreuung der Solidarischen Landwirtschaft, Gut Adolphshof Lehrte Ot Hämelerwald 01.06.2016
25 Traineestellen im Ökolandbau - deutschlandweit! deutschlandweit 01.06.2016
Leitung Milchviehbereich (Gesellenstelle), Gut Körtlinghausen Rüthen 01.06.2016
Anwärter des gehobenen technischen Dienstes in der Agrarverwaltung, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft s.u. 30.05.2016
Molkereifacharbeiter/ Milchtechnologe, Lobetaler Bio-Molkerei Biesenthal 30.05.2016
Käseverkäufer (m/w), Reimehof Hersbrucker Alb 30.05.2016
Bäckergesell(e)/(in) für demeter-Backstube gesucht, Hofgemeinschaft Gut Rothenhausen Groß Schenkenberg 25.05.2016
Auszubildende/-r Bäckerei, Hofladen Klostersee GbR Grömitz 25.05.2016
Auditor/in Öko-Landwirtschaft im Außendienst in Südbayern, LACON GmbH Südbayern 20.05.2016
Berater/in für den Bio-Landbau
Schwerpunkt Geflügelerzeugung, Bioland Beratung GmbH

Mainz 20.05.2016
Bäcker/in, Märkisches Landbrot GmbH Berlin 17.05.2016
Inspektor/in Naturkosmetik, Reinigungsprodukte, Textilien, IMO Institut für Marktökologie GmbH Konstanz & Deutschland und nahes EU-Umfeld 17.05.2016
Ausbildung als
Milchtechnologe /-technologin, Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH
Biesenthal 17.05.2016
Mitarbeiter/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bioland e.V. Esslingen 11.05.2016
Textilingenieur/in, IMO Institut für Marktökologie Konstanz 09.05.2016
UnternehmensberaterIn im ökologischen Landbau, Matthias Zaiser Betriebsentwicklung Norddeutschland 18.04.2016
Ausbildung im Bio-Gemüsebau, Hofgemeinschaft Lindenhof Eilum 13.04.2016
Ausbaufähige Bioland - Gemüsegärtnerei zu verpachten , Bioland Gärtnerei Muster GbR Rüsselsheim -Königstädten 08.04.2016
Gemüsegärtner (m/w), Gut Wulfsdorf Nähe Hamburg 04.04.2016
Experte/ Expertin für Kontrolle & Zertifizierung
Fachbereich Landwirtschaft mit Schwerpunkt ökologische Erzeugnisse, ABCERT AG

Esslingen 04.04.2016

Nachwuchs-Landwirte und Quereinsteiger für TV-Format gesucht!

Firma / Institution:
Doclights GmbH

Stellenbezeichnung:
Nachwuchs-Landwirte und Quereinsteiger für TV-Format gesucht!

Stellenbeschreibung:
Nachwuchs-Landwirte oder interessierte Quereinsteiger gesucht! Attraktive Bio- Bauernhöfe in Norddeutschland suchen mögliche Nachfolger, auch ohne Vorkenntnisse. Ob Ackerbau und Tierhaltung, Backstube oder Hofladen, wir suchen Bewerber, die sich ihren Traum vom Hof erfüllen wollen. Wir begleiten die Interessenten für eine Sendung im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen. Wichtig sind also: ein Herz für Landwirtschaft, Lust, einen Hof zu übernehmen oder nebenbei zu betreiben und: Neugier und Bereitschaft, bei einer professionell produzierten Fernsehsendung mitzuwirken. Der Produktionszeitraum ist Juli -September 2016.

Bewerbung / Kontakt:
Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei: Doclights, 040/6688-4814, meintraumvomhof@doclights.de.

Bewerbungsende:
September 2016

Redakteur/in mit Schwerpunkt Tierhaltung

Firma / Institution:
Bioland Verlag

Stellenbezeichnung:
Redakteur/in mit Schwerpunkt Tierhaltung

Stellenbeschreibung:
Für die Redaktion des bioland-Fachmagazins suchen wir ab sofort eine/n Redakteur/in mit Schwerpunkt Tierhaltung
(min. 0,8 Stellenanteile, unbefristet, Standort Mainz)

Ihre Aufgaben
- Sie betreuen das Ressort Tierhaltung redaktionell
- Sie recherchieren und schreiben eigene Beiträge
- Sie betreuen Blickpunkte Ihres Ressorts
- Sie betreuen und schreiben auch Beiträge anderer Ressorts

Wir wünschen uns
- fundierte Fachkenntnisse der Landwirtschaft und Affinität zum Biolandbau
- journalistische und redaktionelle Erfahrung
- sicheren Umgang mit Sprache und Texten
- Freude am Fotografieren
- Neugier und kritisches Denken
- hohe kommunikative Kompetenzen
- Spaß an der Arbeit in einem kleinen Team
- Reisebereitschaft

Bewerbung / Kontakt:
Bitte bewerben Sie sich mit Arbeitsproben unter: www.bioland.de/stellenmarkt
Ansprechpartner: Niklas Wawrzyniak

Bewerbungsende:
24.07.2016

Bio-Kontrolleur im Außendienst (m/w)

Firma / Institution:
Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH

Stellenbezeichnung:
Bio-Kontrolleur im Außendienst (m/w) im Einsatzgebiet Norddeutschland

Stellenbeschreibung:
Wir, die Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH, sind die Nummer 1 im Bereich der weltweiten Zertifizierung von Bio-Produkten nach verschiedenen Standards. Seit 11. Mai 1992 sind wir die erste private Kontrollstelle zur Durchführung der EG-Bio-Verordnung in Deutschland. Langjährige Erfahrung und ein proaktives Mitgestalten auf allen Ebenen des Öko-Landbaus bilden unser verlässliches Fundament. Unser Hauptsitz ist in Nürnberg. Mit zahlreichen Büros und Repräsentanten sind wir für unsere Kunden weltweit vertreten.
Seit dem 01. August 2014 gehören wir der Kiwa Deutschland Gruppe an.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf freiberuflicher Basis einen Bio-Kontrolleur im Außendienst (m/w) im Einsatzgebiet Norddeutschland

Ihr Job:
- Selbstständige Durchführung von Bio-Kontrollen in den Bereichen Verarbeitung, Einfuhr (C) und Handel (B)
- Ggf. Unterstützung bei der Prüfung und Bewertung von Inspektionsberichten in der weiteren Zusammenarbeit

Ihr Profil:
- Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation bzw. ein Hochschulstudium aus den Bereichen Lebensmitteltechnologie, Ernährungswissenschaften
oder Agrarwirtschaft
- Danach konnten Sie bereits Berufspraxis in der Verarbeitung oder der Qualitätssicherung ökologischer Lebensmittel sammeln
- Nach Möglichkeit besitzen Sie erste Erfahrung in der Durchführung von Kontrollen und Kenntnisse der einschlägigen Bio-Standards
- Die Bereitschaft zu Reisen ist für Sie selbstverständlich
- Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Engagement sowie Ihre sehr guten Kommunikationsfähigkeiten und Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab

Bewerbung / Kontakt:
Haben Sie Lust, sich dieser Herausforderung zu stellen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Ihrer Vergütungsvorstellung und unter Angabe der Referenznummer 90626 an Frau Sonja Ochsmann: bewerbung@kiwa.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH
Personalabteilung
Frau Sonja Ochsmann
Referenznummer 90626
Grüner Deich 1
20097 Hamburg
bewerbung@kiwa.de

Bewerbungsende:
31.12.2016

Qualitätsmanagement

Firma / Institution:
Bingenheimer Saatgut AG

Stellenbezeichnung:
Qualitätsmanagement

Stellenbeschreibung:
Die Bingenheimer Saatgut AG arbeitet mit einem Team von 45 Personen in einem lebendigen Netzwerk aus Saatgutproduzenten, Züchtern und Handel an der Weiter-entwicklung der ökologischen Saatgutproduktion, Züchtung sowie sozialer Wirtschaftsformen. In unserem breiten Sortiment an samenfesten Sorten legen wir besonderes Gewicht auf biologisch-dynamische / ökologische Züchtungen. Wir beliefern Erwerbsgärtner, den Naturkost Groß- und Einzelhandel sowie Hobbygärtner mit Gemüse-, Kräuter- und Blumensaatgut.

Um unseren hohen Qualitätsanspruch aufrechterhalten zu können benötigen wir zum 01.10.2016 Ihre Verstärkung im Qualitätsmanagement


Was Sie bei uns erwartet:
o Die verantwortliche Steuerung unseres bestehenden Qualitätssystems
o Initiierung und Lenkung von KVP Vorgängen, auch im Zusammenhang mit unserem Reklamationswesen
o Planung und Durchführung interner Audits
o Mitarbeit im Datenmanagement
o Enge Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam

Was Sie für diese Stelle mitbringen:
o Sie besitzen Wissen über den biologischen Landbau, haben großes Interesse an der biodynamischen Wirtschaftsweise und wollen die ökologische Saatgutarbeit voranbringen
o Sie verfügen über ein Hochschulstudium im Umfeld Agrarwissenschaft / Gartenbau
o Sie haben bereits Erfahrung im Qualitätsmanagement und im Projektmanagement
o Sie besitzen sehr gute EDV-Kenntnisse in allen gängigen Office Programmen
o Sie verfügen über eine sehr gute Selbstorganisation und Planungskompetenz sowie strukturiertes Arbeiten
o Sie haben Teamgeist, sind kommunikationsfreudig und konfliktfähig

Was wir Ihnen bieten:
o Anspruchsvolle Projekte und Aufgaben
o Eine teamorientierte, dynamische Unternehmensstruktur
o Eine fundierte Einarbeitung in das Thema Saatgut / Qualität
o Regelmäßige Weiterbildung
o Mitgestaltung bei unseren Qualitätszielen
o Nach umfassender Einarbeitung übernehmen Sie die Nachfolge der Qualitätsbeauftragten

Bewerbung / Kontakt:
Sie fühlen sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an Mechthild Humpert Mechthild.Humpert@bingenheimersaatgut.de

Noch Fragen? Dann rufen Sie uns an Tel: 06035 18 99 0

Bewerbungsende:
30.08.2016

Leiter/in Pflanzenbau

Firma / Institution:
Agrofarm 2000 GmbH

Stellenbezeichnung:
Leiter/in Pflanzenbau

Stellenbeschreibung:
Wir sind ein sich in der Umstellung auf ökologischen Landbau befindlicher Großbetrieb. Im Vogtland/ Sachsen und in Tschechien bewirtschaften wir ca. 4.000 ha Fläche auf denen wir Ackerbau und Viehzucht (Milchvieh und Mutterkühe) betreiben.

Ihre Aufgaben
o Verantwortung des gesamten Bereiches Pflanzenbau
o Führung der Ihrem Bereich zugeordneten Mitarbeiter

Ihr Profil
o abgeschlossene Hochschulausbildung
o Berufserfahrung als Pflanzenbauleiter oder in vergleichbarer Stelle
o Kenntnisse im ökologischen Landbau wünschenswert
o hohes Maß an Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Stelle in einem innovativen Unternehmen. Es erwarten Sie ein leistungsgerechte Entlohnung, ein Firmenwagen auch zur privaten Nutzung sowie eine intensive Einarbeitung in eine abwechslungsreiche Tätigkeit.

Bewerbung / Kontakt:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit möglichem Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung an:
Agrofarm 2000 GmbH
An der IMPA 1
08626 Eichigt
Tel. 037430/628-0
post@agrofarm2000.de
www.agrofarm2000.de

Bewerbungsende:
19.07.2016

Geschäftsfeldverantwortlicher Grüner Bereich (m/w)

Firma / Institution:
Baunataler Diakonie Kassel e.V.

Stellenbezeichnung:
Geschäftsfeldverantwortlicher Grüner Bereich (m/w)

Stellenbeschreibung:
Der Baunataler Diakonie Kassel e.V. ist ein kirchlich-diakonisches Unternehmen mit eigenen Einrichtungen und Beteiligungen in den Bereichen der Behindertenhilfe und Suchthilfe.
Im Bereich Behindertenhilfe unterhält der Verein Wohneinrichtungen und anerkannte Werkstätten für Menschen mit Behinderung sowie Integrationsunternehmen nach § 132 SGB IX in Stadt und Landkreis Kassel und im Schwalm-Eder-Kreis.

Für unseren "Grünen Bereich" im Geschäftsbereich Arbeiten suchen wir zum 01.09.2016 einen Geschäftsfeldverantwortlichen (m/w).

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38 Stunden. Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. An einer dauerhaften Stellenbesetzung sind wir jedoch sehr interessiert.

Der "Grüne Bereich" besteht aus den Standorten Hofgeismar (Gärtnerei, Hofgut und Hofladen) sowie dem Projekt Küchengarten Kloster Haydau (Gärtnerei und Hofladen).

Im Hofgut Hofgeismar bewirtschaften wir eine Fläche von 3 ha Grünland und 80 ha Ackerland im ökologischen Landbau. Neben Getreide bauen wir Kartoffeln und Leguminosen an. Auf dem Grünland und Kleegras halten wir 425 Legehennen in zwei Hühnermobilen. Darüber hinaus haben wir einen Bestand von 45 Zuchtsauen und einen Zuchteber. Wir betreiben die Ferkelaufzucht und Schweinemast - pro Jahr mästen wir ca. 500 Schlachttiere. Der Betrieb wird nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes geführt. In den Hofgeismarer Gartenbaubetrieben werden Zierpflanzen sowie saisonale Obst- und Gemüsepflanzen angebaut.

Das Gärtnereigelände des Küchengartens Kloster Haydau umfasst ein Terrain von ca. 25.000 qm. Eine Freilandfläche von ca. 12.000 qm dient dem Gemüse- und Kräuteranbau. Darüber hinaus stehen in unserem beheizten Gewächshaus ca. 800 qm für den Gemüseanbau zur Verfügung. Auf ca. 10.000 qm haben wir die Anpflanzung von alten Obstbaumsorten vorgenommen. Auf diesem Areal befindet sich ein Hühnermobil mit 220 Hühnern. Der Küchengarten ist gemäß der "Eigenkontrolle für Erzeugung von Obst, Gemüse und Kartoffeln (QS-GAP)" - DIN EN ISO 9001:2015 - zertifiziert.

Ihr Dienstsitz ist im Küchengarten Kloster Haydau vorgesehen. Sie sind Fachvorgesetze/r der im Küchengarten beschäftigten Mitarbeitenden und werden über Ihren Einsatz als Geschäftsfeld-verantwortlicher hinaus in der Funktion eines/r Gruppenverantwortlichen für die dort eingesetzten Mitarbeitenden mit Handicap zuständig sein. Darüber hinaus erwarten wir eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Werkstattleiter Hofgut und Gärtnerei in Hofgeismar.

Ihr Profil:
o Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gartenbautechniker, Gärtnermeister, Agrartechniker, Techniker für Agrarwirtschaft oder staatlich geprüfter Landwirt
o idealerweise haben Sie mehrjährige Berufserfahrungen im erlernten Berufsfeld
o Sie verfügen über pädagogisches Einfühlungsvermögen und bringen ein besonderes Interesse für unsere Klientel und die Arbeit mit geistig und körperlich behinderten bzw. psychisch kranken Menschen mit
o Eigenverantwortlichkeit, Engagement und hohes Verantwortungsbewusstsein zeichnen Ihre Arbeitsweise aus
o Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
o der Führerschein B/BE ist Voraussetzung
o ein sicherer Umgang mit moderner EDV rundet Ihr Profil ab

Ihre Aufgaben:
o Weiterentwicklung des "Grünen Bereiches"
o Sicherstellung der Umsetzung der Zukunfts- und Geschäftsfeldstrategie
o Entwicklung und Umsetzung definierter Prozesse für den Bereich
o Mitwirkung bei der Prozessoptimierung und Qualitätsstandards

Zu den Aufgaben eines/r Gruppenverantwortlichen im Küchengarten gehören u.a.:
o Planung des Anbaus von Gemüse mit verschiedenen Kulturverfahren unter der Beachtung von Frucht- und Nutzungsfolgen
o Planung und Durchführung von Landschaftsarbeiten und die Übernahme des Winterdienstes - auch für Dritte
o Durchführung bedarfsgerechter und umweltschonender Kultur- und Pflegearbeiten

Für detaillierte Fragen zu dem Einsatzbereich und der Funktion steht Ihnen Frau Kann-Staudt, Tel: 0561/ 94951-119, zur Verfügung.

Der Baunataler Diakonie Kassel e.V. bietet Ihnen eine leistungsorientierte Vergütung gemäß AVR.KW (Arbeitsvertragsrichtlinien für den Bereich des Diakonischen Werkes in Kurhessen-Waldeck). Soziale Leistungen einschließlich Zusatzversorgung gehören ebenso wie Fortbildungsmöglichkeiten zu den Angeboten unseres Sozialunternehmens. Wir sind eine Mitgliedseinrichtung der Diakonie Hessen - Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.V. und erwarten die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche sowie die Bejahung des diakonischen Auftrages. Von allen Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir Verständnis und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen mit Handicap.

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbung / Kontakt:
Wir bitten um Zusendung von Bewerbungsunterlagen in Kopie oder per E-Mail, da eine Rücksendung der Dokumente nicht erfolgt, sondern diese entsprechend der gültigen Datenschutzbestimmungen vernichtet werden. Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an die unten stehende Anschrift oder in elektronischer Form an die unten angegebene E-Mail Adresse:

Baunataler Diakonie Kassel e.V.
Kirchbaunaer Straße 19
34225 Baunatal

Ihre Ansprechpartnerin im Personalmanagement:

Frau Stefanie Rühl
Tel. 0561/ 94951-332
stefanie.ruehl@bdks.de

Bewerbungsende:
08.07.2016

Biokontrolleur / Biokontrolleurin

Firma / Institution:
ABCERT AG

Stellenbezeichnung:
Biokontrolleur / Biokontrolleurin

Stellenbeschreibung:
Werden Sie mit uns zum Experten in Sachen Kontrolle & Zertifizierung!
Wir sind die führende Öko-Kontrollstelle in Deutschland und bieten Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelbranche Zertifizierungsdienstleistungen nach nationalen und internationalen Standards. Mit 150 Mitarbeitern setzen wir uns dabei für bundesweit ca. 13.000 Kunden jeden Tag mit Kompetenz, Zuverlässigkeit, Unabhängigkeit und Engagement für mehr Sicherheit und Verbrauchervertrauen ein - ob bei der Kontrolle vor Ort oder der Kundenbetreuung im Büro.

Aufgrund des erfreulich großen Wachstums suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt Biokontrolleure und Biokontrolleurinnen für die folgenden Regionen und Fachgebiete:
o Hamburg/Niedersachsen/Schleswig-Holstein: Landwirtschaft
o Hamburg/Niedersachsen/Schleswig-Holstein: Verarbeitung
o Allgäu/Oberschwaben: Landwirtschaft
o Oberbayern/München: Verarbeitung
o Baden-Württemberg: Garten-/Obstbau, Landwirtschaft
o Nordrhein-Westfalen: Gartenbau

Ihre Aufgaben:
o Nach einer internen Schulung und Einarbeitung besuchen Sie unsere Kunden vor Ort und prüfen dort die gewünschten Verordnungen (bspw. EG-Bio-Verordnung) und Richtlinien (bspw. Bioland)
o Die dafür notwendigen Termine planen Sie eigenständig aus Ihrem Homeoffice. Die Anwesenheit in unserer Zentrale in Esslingen ist nur vorübergehend zu Schulungszwecken nötig.

Mit diesem Profil passen Sie zu uns:
Sie können ein abgeschlossenes Studium in einem relevanten Fachgebiet (bspw. Agrarwissenschaften oder Lebensmitteltechnologie) vorweisen oder bringen beispielsweise als Geselle, Meister oder Techniker bereits fundierte Berufserfahrung im Anbau bzw. in der Verarbeitung von Bio-Lebensmitteln mit. Sie begeistern sich für ökologisch erzeugte Lebensmittel und interessieren sich für Themen der Nachhaltigkeit. Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse der EG-Öko-Verordnung oder anderer privatrechtlicher Standards (z.B. Bioland, Naturland, demeter, QS).
Durch unseren täglichen Kontakt mit Kunden und Behörden ist eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit gefragt, die sich nicht nur im Kundengespräch, sondern auch in Ihrer guten Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift widerspiegelt. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Selbständigkeit und Eigenverantwortung aus. Arbeiten mit und am PC sind für Sie genauso selbstverständlich, wie das Verreisen mit dem PKW.

Das bieten wir:
Neben Vielseitigkeit und Abwechslung in einem dynamischen Aufgabenbereich bieten wir Ihnen eine sichere Anstellung in einem wachsenden Unternehmen, die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge, sowie Fortbildung und fachliche Weiterentwicklung durch jährliche Schulungen.

Bewerbung / Kontakt:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen, die Sie bitte per Email an auditor@abcert.de zu Händen von Herrn Tepel senden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.abcert.de .
ABCERT AG, Martinstr. 42-44, 73728 Esslingen am Neckar

Bewerbungsende:
31.10.2016

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/in

Firma / Institution:
FibL Projekte GmbH

Stellenbezeichnung:
Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/in (Vollzeit)

Stellenbeschreibung:
Ihr Profil
- Sie identifizieren sich mit dem Ökolandbau
- Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (vorzugsweise Agrarwissenschaften)
- Sie wollen den Bereich Qualitätssicherung und Betriebsmittel weiter entwickeln
- Sie sind kontaktfreudig, z.B. auf Messen oder bei Kundenanfragen
- Sie bringen sehr gute EDV -Kenntnisse und Organisationsgeschick mit
- Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse, gute Kenntnisse einer weiteren Sprache (Französisch, Spanisch) sind erwünscht.
- Sie sind flexibel, kreativ und arbeiten gerne im Team.

Wir bieten
- einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei einem innovativen und führenden Forschungsinstitut
- ein dynamisches, motiviertes und engagiertes Team
- eine herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsweisenden Bereich.

Bewerbung / Kontakt:
Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich per Mail (max. 4MB)
E-Mail: rolf.maeder@fibl.org

Bewerbungsende:
04.07.2016

Projektmanager/in

Firma / Institution:
Global Nature Fund (GNF), Internationale Stiftung für Umwelt und Natur

Stellenbezeichnung:
Projektmanager/in

Stellenbeschreibung:
Die Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) sucht für den Programmbereich "Unternehmen und Biodiversität" ab 1. August 2016 oder später eine/n neue/n Mitarbeiter/in, voraussichtlich in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Ein Ziel des GNF ist es, Biodiversität im landwirtschaftlichen Sektor innerhalb und außerhalb Europas zu fördern. Dabei steht vor allem der konventionelle Landbau im Fokus von Maßnahmen, die im Rahmen eines EU LIFE+ Projektes in Zusammenarbeit des GNF mit Unternehmen der Lebensmittelindustrie umgesetzt werden. Ziel des EU-Vorhabens ist es, Standards und Labels der Lebensmittelbranche sowie Unternehmensvorgaben für Lieferanten als Instrumente für einen wirkungsvollen Schutz der biologischen Vielfalt weiterzuentwickeln und einzusetzen. Ihre Aufgabe ist es, bei der Bewertung von Biodiversitätskriterien in Standards, Labels und Unternehmensvorgaben mitzuwirken und Empfehlungen für eine Optimierung der Biodiversitätsvorgaben zu erarbeiten und in der Lebensmittelbranche bekannt zu machen. Des weiteren sollen Vertragslandwirte von Lebensmittelunternehmen bei der Umsetzung von biodiversitätsfördernden Maßnahmen unterstützt werden. Darüber hinaus wird die Einschätzung und Bewertung ökologischer Auswirkungen der Erzeugung verschiedener Feldfrüchte, u.a. auf die biologische Vielfalt, eine wichtige Rolle im Tätigkeitspektrum der Stelle darstellen.

Ihre Qualifikation
o Studium / Fachhochschulabschluss im Bereich der Agrarwissenschaften oder verwandten Fachrichtungen;
o Beratungserfahrung, u.a. für landwirtschaftliche Betriebe;
o Gute Kenntnisse von Standards und Labels sowie Verbänden und Unternehmen der Lebensmittelbranche;
o Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement, idealerweise von Vorhaben, die durch die Europäische Kommission gefördert wurden;
o Sprachkenntnisse: Fließend Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, Spanisch- und/oder Französischkenntnisse wären von Vorteil;
o Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen;
o Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit sind wünschenswert.

Unser Angebot
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Arbeit in einem engagierten Team eines etablierten, international tätigen Umweltverbandes. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit haben Sie die Möglichkeit, mit Eigeninitiative dazu beizutragen, naturverträgliches Wirtschaften in Theorie und Praxis zu fördern. Dafür erwartet Sie eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung orientiert.

Der GNF ist eine international tätige Stiftung für Umwelt und Natur. Die Hauptgeschäftsstelle befindet sich in Radolfzell am Bodensee, weitere Geschäftsstellen sind in Bonn und Berlin. Arbeitsort für die neue Mitarbeiterin/den neuen Mitarbeiter ist Bonn oder Radolfzell. Mehr zu unseren Aktivitäten finden Sie im Internet: www.globalnature.org und www.business-biodiversity.eu.

Bewerbung / Kontakt:
Über Ihre Bewerbung freuen wir uns.
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Email an:
Stefan Hörmann, Programmleiter Unternehmen und Biodiversität,
E-Mail: hoermann@globalnature.org.

Bewerbungsende:
17.07.2016

Gartenbauingenieur, -techniker, Gärtnermeister, Agararingenieur oder Fruchhandelskaufmann

Firma / Institution:
WEILING GmbH

Stellenbezeichnung:
Spezialist für den Einkauf von Obst u. Gemüse(m/w): Gartenbauingenieur, -techniker, Gärtnermeister, Agararingenieur oder Fruchhandelskaufmann

Stellenbeschreibung:
Weiling, führender Bio-Großhandel, 600 Mitarbeiter, 200 Mio. Euro Umsatz, Belieferung von 1000 Bioläden und Bio-Lieferservices.

Für unser Coesfelder Obst-und Gemüse-Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n SPEZIALISTEN (m/w) GARTENBAUINGENIEUR, -TECHNIKER, GÄRTNERMEISTER, AGRARINGENIEUR ODER FRUCHTHANDELSKAUFMANN, der/die mit bzw. für unsere Lieferanten den Anbau entsprechend des saisonalen Weiling-Bedarfes plant und für einen Teilbereich des Einkaufes verantwortlich ist.
Optimalerweise haben Sie eine Affinität zu Bio-Obst und -Gemüse, Freude am strukturierten Arbeiten und gute EDV-Kenntnisse. Fremdsprachen sind von Vorteil.

Bewerbung / Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem handgeschriebenem Lebenslauf, Foto, möglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung an:
WEILING GMBH, z. Hd. Sascha Hinkes, Erlenweg 134, 48653 Coesfeld, bewerbung@weiling.de

Landwirtschaftliche Direktorin/ landwirtschaftlicher Direktor am Schulbauernhof Niederstetten-Pfitzingen

Firma / Institution:
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Stellenbezeichnung:
Landwirtschaftliche Direktorin/ landwirtschaftlicher Direktor am Schulbauernhof Niederstetten-Pfitzingen

Stellenbeschreibung:
Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat beim Schulbauernhof Niederstetten-Pfitzingen ab Oktober 2016 die Stelle der landwirtschaftlichen Direktorin / des landwirtschaftlichen Direktors zu besetzen. Damit verbunden ist die stellvertretende Leitung des Schulbauernhofs. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L.

Mindestvoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte Landwirtin / als staatlich geprüfter Landwirt oder eine vergleichbare Qualifikation und eine mehrjährige Praxiserfahrung in der Landwirtschaft. Nachgewiesene pädagogische Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen sowie Erfahrung in der Mitarbeiterführung sind von Vorteil.

Notwendig ist die Bereitschaft, sich den besonderen Anforderungen des Schulbauernhofes zu stellen, sowohl im Hinblick auf den Standort im ländlichen Raum als auch bezüglich der pädagogischen und sozialen Herausforderungen und der körperlichen und zeitlichen Belastung.

Gesucht wird eine aufgeschlossene, flexible, selbstständig arbeitende und teamfähige Persönlichkeit, die Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat und befähigt ist, den landwirtschaftlichen Betrieb eigenständig in enger Abstimmung mit dem hauswirtschaftlichen und pädagogischen Bereich zu führen. Wohnsitznahme auf dem Schulbauernhof ist erforderlich.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung vorrangig berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt die Leiterin des Schulbauernhofes, Frau Rapp (Tel. 07932-7464).

Bewerbung / Kontakt:
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an das

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
Referat 13
Postfach 10 34 42
70029 Stuttgart

Bewerbungsende:
05.07.2016

Metzger m/w

Firma / Institution:
Klosterbetriebe Plankstetten GmbH

Stellenbezeichnung:
Metzger m/w

Stellenbeschreibung:
Wir suchen für unsere Klostermetzgerei, Partner von Bioland, zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Metzger m/w.

Bewerbung / Kontakt:
Klosterbetriebe Plankstetten GmbH
Klosterplatz 1, 92334 Berching
Telefon 08462/206-203, Telefax 08462/206-183
Email: klosterbetriebe@kloster-plankstetten.de
www.kloster-plankstetten.de

Bewerbungsende:
31.07.2016

Landwirtschaftliche(r) Berater/in in VZ oder TZ

Firma / Institution:
Bioland e.V.

Stellenbezeichnung:
Landwirtschaftliche(r) Berater/in in Vollzeit, auch Teilzeit bei Bedarf möglich

Stellenbeschreibung:
Bioland ist der führende Anbauverband für biologischen Landbau in Deutschland. Unser Anspruch ist es, den Biolandbau zu gestalten und die Landwirtschaft der Zukunft weiter zu entwickeln. Wir betreuen und beraten mit unserem Team bundesweit über 6200 Mitgliedsbetriebe.

Für unser Team in Niedersachsen mit Dienstsitz in Visselhövede suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.12.2017 eine/einen: landwirtschaftliche(n) Berater/in in Vollzeit, auch Teilzeit bei Bedarf möglich

Ihre Aufgaben
o Fachliche Unterstützung der niedersächsischen Bioland Betriebe
o Ansprechpartner/in für telefonische Anfragen an der "Bioland direkt" Hotline
o Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen für Landwirte
o Koordination des regionalen Bildungsangebotes von Bioland
o Betreuung und Erweiterung des bestehenden Netzwerkes von ehrenamtlichen Landwirten
o Zusammenarbeit mit unserem bundesweiten Berater-Netzwerk

Ihr Profil
Sie begeistern sich für den biologischen Landbau und haben Interesse an der Beratung von ökologisch wirtschaftenden Landwirten.
Zudem verfügen Sie über:
o Einen guten Draht zu Landwirten
o Team- und Kommunikationsfähigkeit
o Ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften (FH/Uni) oder ähnliche Qualifikation
o Gute EDV/MS Office - Kenntnisse
o Reisebereitschaft im Rahmen von Beratung, Projekten und Veranstaltungen

Als Berater/in bei Bioland arbeiten Sie in einem engagierten Team. Sie sind ein(e) wichtige(r) Ansprechpartner/in für die norddeutschen Bioland Betriebe und eine Nahtstelle für die interne Kommunikation. Die Tätigkeit ist herausfordernd und abwechslungsreich, bietet persönliche Gestaltungsspielräume und eine flexible Arbeitseinteilung. Durch Ihr Engagement können Sie Akzente setzen - wir begleiten Sie bei Ihrer individuellen Weiterentwicklung und bieten Ihnen, eine der Aufgabe angemessene Vergütung.

Bewerbung / Kontakt:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich online unter www.bioland.de/stellenangebote.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Harald Rasch.

Bioland e.V
Bahnhofstr. 15b
27374 Visselhövede
Tel: 04262/959023

Bewerbungsende:
07.07.2016

Gemüse-Kenner/in als Geschäftsführer/in mit Leitung Gärtnerei

Firma / Institution:
frischeKISTE Syke

Stellenbezeichnung:
Gemüse-Kenner/in als Geschäftsführer/in mit Leitung Gärtnerei

Stellenbeschreibung:
Die frischeKISTE ist ein Bio-Lieferservice mit eigenem Bioland-Gemüsebaubetrieb, 20 km südlich von Bremen. Wir liefern wöchentlich 1000 Kisten an Haushalte, Firmen und Büros - mit steigender Tendenz. Die eigene Erzeugung soll gemeinsam mit der Vermarktung wachsen. Deshalb bauen wir die Gärtnerei auf einer neuen, 6 ha großen Umstellungsfläche völlig neu auf. Auf Sie wartet der Alltag eines Gemüsebau-Betriebsleiters/in mit angeschlossenem Lieferdienst:
o Pflanzen, Pflege und Ernte von Gemüsekulturen für die frischeKISTE
o Schonende Bodenbearbeitung, Zwischenfruchtanbau und die Gestaltung der Fruchtfolge
o Organisieren und verantworten des Absatzes aller Produkte an den Lieferdienst
o Sicherstellen des wirtschaftlichen Erfolgs der Gärtnerei durch gute Planung und das Ausschöpfen aller Potenziale (neue Absatzwege, Kooperationen etc.)
o Führen der Mitarbeiter in der Gärtnerei
o Kümmern um Biokontrolle und Agrarförderung

Wir freuen uns über
o eine Ausbildung oder ein Studium im (ökologischen) Gemüsebau
o praktische Erfahrung durch die komplette Saison
o den Zug zum Erfolg und den Willen dazu, mitanzupacken
o Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
o großes Interesse daran, unternehmerische Verantwortung zu übernehmen

Was wir Ihnen bieten
o Erfolgsorientierte Entlohnung, angelehnt an die unternehmerische Verantwortung
o Festen Grundabsatz über die angeschlossene Vermarktung
o Beste Voraussetzungen im Hinblick auf Lage, Infrastruktur, Bodengegebenheiten
o Raum für unternehmerisches und eigenverantwortliches Arbeiten
o Gegenseitige Unterstützung in unserer Hofgemeinschaft
o Die Einbringung und Umsetzung eigener Ideen

Bewerbung / Kontakt:
Kugler & Rosenberger
z. Hd.Franziska Riehl
Bahnhofstr. 18
90518 Altdorf bei Nürnberg
bewerbung@kugler-rosenberger.de

Bewerbungsende:
09.08.2016

Landwirtschaftliche/r Mitarbeiter/in

Firma / Institution:
Landwirtschaft Gut Adfolphshof

Stellenbezeichnung:
Landwirtschaftliche/r Mitarbeiter/in

Stellenbeschreibung:
Der Betrieb: Das Gut Adolphshof ist ein langjähgrig biologisch-dynamisch wirtschaftender Hof. Auf unseren 130ha Land betreiben wir Ackerbau und Futterbau für unsere Kuh- und Ziegenherde. Die Milch der Tiere verarbeiten wir zu einer Vielzahl von Milchprodukten, die wir auf sieben Wochenmärkten und im Hofladen zusammen mit einer breiten Palette an eigenen Fleisch- und Wurstwaren vermarkten. Des Weiteren haben wir einen vielfältigen Gemüseanbau mit einer wachsenden solidarischen Landwirtschaft.
Für unseren Stall mit ca. 35 Milchkühen und Nachzucht sowie unseren ca. 95 Milchziegen suchen wir einen landwirtschaftlichen Mitarbeiter für alle anfallenden Arbeiten im Stall und bei der täglichen Tierbetreuung. Wir sind ein junges Team, bestehend aus einem Landwirt, einem landwirtschaftlichen Mitarbeiter, einer Auszubildenden und einer Praktikantin. Wir wünschen uns eine/n kreativen und engagierten Menschen, der offen für die biologisch-dynamische Landwirtschaft ist und unser Team tatkräftig unterstützt.

Bewerbung / Kontakt:
Über Ihre Bewerbung freuen wir uns!
Sabine Adam und Antje Bollenbach

Die Stelle ist ab dem 15.7.2016 frei und wird nach Tarif vergütet.
Wohnraum ist auf dem Hof vorhanden.

Sabine Adam
Gut Adolphshof 1
31275 Lehrte
limpinsel-adam@adolphshof.de
Tel: 05175-6308

Bewerbungsende:
10.10.2016

Leiter/in für das operative Geschäft des Bildungsprogramms GemüseAckerdemie

Firma / Institution:
Ackerdemia e.V.

Stellenbezeichnung:
Leiter/in für das operative Geschäft des Bildungsprogramms GemüseAckerdemie

Stellenbeschreibung:
Ackerdemia e.V. ist ein gemeinnütziges Sozialunternehmen mit dem Ziel, das Bewusstsein in der Gesellschaft bezüglich Landwirtschaft, Nachhaltigkeit sowie gesunder und wertschätzender Ernährung zu stärken. Ein Schwerpunkt liegt auf dem innovativen Bildungsprogramm GemüseAckerdemie, welches inzwischen in ganz Deutschland und auch in Österreich angeboten wird. Das Programm wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. von Bundeskanzlerin Angela Merkel als startsocial-Bundessieger und im bundesweiten Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2014/15".
Mit der GemüseAckerdemie ist es unser Ziel, Kindern und Jugendlichen den Wert von Lebensmitteln zu vermitteln und ihnen ein bewusstes und nachhaltiges Konsumverhalten sowie wichtige Sozialkompetenzen näher zu bringen. Dabei stellen wir Schulen und Kitas, sowie teilnehmenden LehrerInnen/ErzieherInnen einen umfangreichen Service zur Verfügung - angefangen von der Anbauplanung bis hin zu Vermarktungskonzepten. Über ein dezentrales Skalierungsmodell sorgen wir für eine schnelle Verbreitung mit verstetigender Wirkung.
Aufgrund der großen Nachfrage und der zunehmenden bundesweiten Ausdehnung des Bildungsprogramms, suchen wir zeitnah an unseren Standorten in Berlin und Potsdam eine/n Leiter/in für das operative Geschäft der GemüseAckerdemie.

Ihre Aufgabengebiete:
o Bundesweite Umsetzung und Skalierung des Bildungsprogramms GemüseAckerdemie
o Verantwortung für ein wachsendes, operatives Team bestehend aus Regionalmanagern, Standortkoordinatoren und ehrenamtlichen Unterstützern
o Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der operativen und landwirtschaftlichen Standards im Bildungsprogramm
o Optimierung und konzeptionelle Weiterentwicklung des Prozessmanagements sowie des Logistik- und Materialkonzepts
o Planung der überregionalen Ausdehnung und Entwicklung von regional-spezifischen Akquisekonzepten
o Budgetverantwortung und Kostenkontrolle
o Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit

Ihr Profil:
o Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Agrarökonomie, Wirtschafts-wissenschaften oder anderer Studiengänge mit Wirtschaftsbezug
o Unternehmerische Einstellung mit hohem Maß an Eigenorganisation und Engagement
o Praktische Erfahrung in der Landwirtschaft oder dem Gartenbau
o Mehrjährige Berufserfahrung in der Führung von MitarbeiterInnen und dem Aufbau von dezentralen Strukturen
o Fundierte Kenntnisse im Veränderungs- und Prozessmanagement
o Sicheres und professionelles Auftreten sowie Kommunikationsstärke
o Analytische Denk- und strukturierte Arbeitsweise
o Bereitschaft zu regelmäßigen bundesweiten Dienstreisen

Wir bieten:
o Dynamisches Team, das sich leidenschaftlich für innovative und nachhaltige Bildung einsetzt
o Attraktives Arbeitsumfeld mit verantwortungsvollen Aufgaben und hands-on Mentalität
o Offene, ehrliche Kommunikation und die Möglichkeit, sich zu entwickeln und neue Herausforderungen anzunehmen
o Beteiligung an der kreativen Weiterentwicklung unserer Organisation in einem wachsenden und sinnstiftenden Umfeld
o Vollzeitstelle mit fairem Gehalt und langfristiger Perspektive

Bewerbung / Kontakt:
Bei Fragen zur Stelle richten Sie diese bitte per eMail an Dr. Christoph Schmitz unter jobs@ackerdemia.de. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites unter www.ackerdemia.de und www.gemueseackerdemie.de.
Wir freuen uns über eine zeitnahe Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen per eMail (bitte nur ein PDF-Dokument) an jobs@ackerdemia.de mit der Referenz "Operative Leitung". Bitte nennen Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellungen und den frühestmöglichen Eintrittstermin.
Wir planen die Vorstellungsgespräche Anfang Juli durchzuführen.

Bewerbungsende:
zeitnahe Bewerbung erwünscht

Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H)

Firma / Institution:
Universität Kassel

Stellenbezeichnung:
Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H)

Stellenbeschreibung:
Teilzeit mit 50,00 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten befristet zunächst bis 30.06.2019 zur Mitarbeit im Vorhaben "Vermarktungskonzepte für Produkte von gefährdeten Tierrassen" (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG). Bei erfolgreicher Drittmitteleinwerbung besteht die Möglichkeit der Arbeitszeitaufstockung bzw. Weiterbeschäftigung. Möglichkeit zur Promotion ist ebenfalls gegeben.

Aufgabenprofil:
Bearbeitung des Drittmittelprojekts "Vermarktungskonzepte für Produkte von gefährdeten Nutztierrassen". Im Rahmen des Projekts werden Preistests unter Einsatz unterschiedlicher Kommunikationsmaterialien im Lebensmittelhandel durchgeführt und mit multivariaten Methoden analysiert.

Anforderungsprofil:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium (Diplom II oder MSc) der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Agrarökonomie oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing bzw. Marktforschung; Erfahrungen in der Durchführung von multivariaten Datenanalysen; selbstständige, gründliche und kooperative Arbeitsweise; sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.

Bewerbung / Kontakt:
Wenn Sie sich in einem vielseitigen und dynamischen Team mit Zukunftsfragen des Lebensmittelmarketings beschäftigen wollen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Für Rückfragen steht Herr Professor Dr. Ulrich Hamm, Tel: 05542/981285, E-Mail: hamm@uni-kassel.de, zur Verfügung.

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.

Universität Kassel
Im Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften
Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing (Prof. Dr. Ulrich Hamm)
baldmöglichst
Stellen-Nr. 21100334
Internet/ Kennziffer:28289

Bewerbungsende:
04.07.2016

Einkäufer/-in für Bio-Lebensmittel in Vollzeit

Firma / Institution:
Bodan GmbH Großhandel für Naturkost GmbH

Stellenbezeichnung:
Einkäufer/-in für Bio-Lebensmittel in Vollzeit

Stellenbeschreibung:
Wir sind ein mittelständisches Naturkost-Unternehmen mit Sitz in Überlingen am Bodensee in einer Region mit hohem Freizeitwert und einem vielfältigen Bio-Umfeld. Wir haben uns den Idealen der Gemeinwohl-Ökonomie verpflichtet und erstellen regelmäßig die Gemeinwohl-Bilanz. Mit unseren mehr als 200 Mitarbeitern versorgen wir selbstständige Bio Einzelhändler in Süddeutschland mit unserem umfangreichen Vollsortiment.

Ihre Aufgaben:
o Sie sorgen für optimale Warenverfügbarkeit und minimale Abschriften
o Sie gestalten die Beziehungen zu unseren Lieferanten nachhaltig und fair
o Sie entwickeln Ihre Sortimente und Kategorien nachfrage- und ergebnisorientiert

Ihr Profil:
o Sie sind kaufmännisch gut ausgebildet, beherrschen aktuelle EDV-Anwendungen und sind kommunikativ und teamfähig
o Sie arbeiten gerne selbstständig, handeln initiativ und vorausschauend
o Sie waren idealerweise bereits im Einkauf bzw. Lebensmittelhandel tätig
o Sie leben eine wertschätzende Haltung zu Bioprodukten und wollen sich gerne für unsere Qualitätsziele engagieren

Wir bieten:
o eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabenstellung
o ein außergewöhnliches Betriebsklima in einem zukunftsorientierten Unternehmen
o ein leistungsorientiertes Einkommen und alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens

Bewerbung / Kontakt:
Sind Sie bereit für diesen Schritt? Dann benötigen wir nur noch Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail an monika.schikorr@bodan.de. Telefonische Anfragen vorab unter Tel. 07551-9479-102.
Bodan GmbH Großhandel für Naturkost GmbH
Zum Degenhardt 26
88662 Überlingen

Bewerbungsende:
31.07.2016

Fachreferent/in für den Bereich Ökologische Landwirtschaft

Firma / Institution:
Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH

Stellenbezeichnung:
Fachreferent/in für den Bereich Ökologische Landwirtschaft

Stellenbeschreibung:
Wir sind eine in Deutschland aktive Zertifizierungsstelle für den ökologischen Landbau und glaubwürdige Nachhaltigkeitsstandards. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine/n Fachreferent/in für den Bereich Ökologische Landwirtschaft als Elternzeitvertretung (Vollzeit) zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Göttingen.

Ihre Aufgaben
o Sie planen die Durchführung von Inspektionen durch unsere Inspekteure
o Sie führen ggf. auch einige Inspektionen selbständig durch
o Sie bewerten eingehende Inspektionsberichte und erstellen Auswertungsberichte
o Sie bearbeiten telefonische und schriftliche Anfragen und betreuen Kunden und Behörden
o Sie unterstützen unsere Inspekteure
o Sie unterstützen bei der Durchführung von Schulungsmaßnahmen
o Sie arbeiten in unserem Team auch bei anderen Tätigkeiten unterstützend mit

Ihr Qualifikationsprofil
o einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss der Agrarwissenschaften und praktische Erfahrung in der ökologischen Landwirtschaft, oder landwirtschaftlicher Meister oder Techniker mit mindestens einjähriger Berufserfahrung
o Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse der gesetzlichen und privaten Anforderungen im Ökologischen Landbau. Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld einer Zertifizierung wäre vorteilhaft
o Sie arbeiten gerne und selbstverständlich am PC, sind kommunikationsfähig und bringen Effizienzbewusstsein und Eigenständigkeit mit

Bewerbung / Kontakt:
Bringen Sie zudem die Bereitschaft mit im Team zu arbeiten?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen inklusive möglichem Eintrittstermin, per E-Mail an
Dr. Ludger Klempt
ludger.klempt@gfrs.de
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt unter www.gfrs.de.

Bewerbungsende:
30.07.2015

Mitarbeiter für die Fachmessen BIOFACH / VIVANESS

Firma / Institution:
NürnbergMesse GmbH

Stellenbezeichnung:
Mitarbeiter für die Fachmessen BIOFACH / VIVANESS

Stellenbeschreibung:
DIE VIELFALT DER CHARAKTERE MACHT DIE STÄRKE EINES TEAMS AUS

Wachsen Sie mit uns. Als eine der 15 größten Messegesellschaften weltweit konzipieren und
veranstalten wir internationale Messen und Kongresse. Wir bieten Ihnen Raum zur Entfaltung Ihrer Ideen und Aufgaben, bei denenSie Ihre Erfahrung und Ihr Geschick einbringen können.

Innovativ und erfolgreich

Mit jeder einzelnen Veranstaltung tragen wir zum Erfolg der NuürnbergMesse bei. Vielseitigkeit, Flexibilität und Leistungsfähigkeit sind unsere Stärken. Für den Erfolg brauchen wir Ihre Unterstützung und bieten Ihnen einen spannenden Einblick in die vielfältige Welt des Messegeschehens.

Das sind Ihre neuen Aufgaben:
Ihre Herausforderung liegt in der Organisation und Durchführung der Weltleitmessen BIOFACH / VIVANESS. Als Schwerpunkt Ihrer Aufgabe übernehmen Sie, als erster Ansprechpartner, die Beratung der Aussteller in allen messefachlichen und organisatorischen Fragen. Weiterhin betreuen Sie Begleitveranstaltungen und Sonderschauen, übernehmen projektbezogene Aufgaben und entlasten damit die Projektleitung. Zusätzlich erwarten Sie vertriebliche Aktivitäten im Rahmen der Ausstellerakquisition. Hierfür nehmen Sie Kontakt (vorrangig telefonisch und per E-Mail) zu
potenziellen, nationalen und internationalen Ausstellern auf. Darüber hinaus übernehmen Sie administrative und kaufmännische Aufgaben.

Damit überzeugen Sie uns:
Nach einer kaufmännischen Ausbildung, vergleichbarer Qualifikation oder einem abgeschlossenem Studium haben Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Bio- / Biolebensmittel-Branche gesammelt und verfügen über ein entsprechendes Netzwerk sowie Fachwissen. Idealerweise bringen Sie zudem Erfahrungen aus dem Veranstaltungswesen mit. Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit und Flexibilität gehören zu Ihren besonderen Stärken. Neben einem selbstsicheren Auftreten und überdurchschnittlichen kommunikativen Fähigkeiten verfügen Sie über Fingerspitzengefühl im Umgang mit Entscheidungsträgern, können gut auf Menschen zugehen und diese schnell für sich gewinnen. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie das Arbeiten am PC (MS-Office) sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen eine attraktive und vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung. Es erwartet Sie ein dynamisches Umfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten Team.

Bewerbung / Kontakt:
So werden Sie Teil unseres Teams:

Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Kennworts "Mitarbeiter (m/w) BIOFACH / VIVANESS", Ihrer Kündigungsfrist sowie Ihrer Gehaltsvorstellung (p.a.) über unser Online-Portal unter www.nuernbergmesse.de/de/jobs-karriere

NürnbergMesse GmbH, Gabi Bronner
Messezentrum, 90471 Nürnberg
T +49 9 11 86 06-83 57

Engagierter landwirtschaftlicher Allrounder (m/w)

Firma / Institution:
Pferdepension und Bioland-Betrieb in Westerkappeln

Stellenbezeichnung:
Engagierter landwirtschaftlicher Allrounder (m/w)

Stellenbeschreibung:
Engagierter landwirtschaftlicher Allrounder in Vollzeit für Pferdepension und Bioland-Betrieb in Westerkappeln gesucht. Zu Ihren Aufgaben zählt unter anderem die Versorgung der Pferde inkl. Fütterung, Weidegang und Säubern der Ställe, Pflege und Wartung des Maschinenparks, Instandhaltung und Pflege der Gebäude und der landwirtschaftlichen Flächen.

Tierliebe und Erfahrung mit Pferden setzen wir voraus. Wenn Sie außerdem zuverlässig sind, selbstständig arbeiten, handwerkliches Geschick und einen Traktorführerschein besitzen, und gerne überall mit anpacken wo nötig, möchten wir Sie kennenlernen.

Bewerbung / Kontakt:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn an: evelyn.baumgart@wichmann-os.de. Für Fragen stehen wir Ihnen von Mo. - Do. von 09:00 - 16:00 Uhr unter Tel. 0541 91312-905 zur Verfügung.

Bewerbungsende:
31.12.2016

Gärtner/in

Firma / Institution:
Gärtnerei Obergrashof

Stellenbezeichnung:
Gärtner/in

Stellenbeschreibung:
Wir sind seit 25 Jahren ein Demeter-Betrieb, nördlich von München, mit einer vielfältigen biologisch- dynamischen Gärtnerei, sowie Landwirtschaft und einem Hofladen.
Ein Team von 25 Mitarbeitern (im Sommer 50), produziert auf 60 ha Feldgemüse für München und Umgebung, aber auch überregional.
40 Murnau-Werdenfelser Rinder und eine Milchschafherde mit eigener kleiner Milchverarbeitung sind Teil der Landwirtschaft.
Außerdem gibt es einen Bauernhofkindergarten vor Ort.
Der Absatz erfolgt großteils über regionale Großhändler und Abokistenbetriebe.

Für unseren 130 ha großen Gemüsebaubetrieb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gärtner/in

Welche Aufgaben erwarten Sie?
- Anleiten von Ernteteams
- Durchführen aller üblichen Kulturpflegemaßnahmen von der Aussaat bis zur Ernte

Was bringen Sie mit?
- Erfahrungen im Umgang mit Landmaschinen
- Idealerweise Erfahrungen im Anleiten von Teams
- verantwortungsvolle und gut strukturierte Arbeitsweise
- Idealerweise Erfahrungen in biologisch-dynamischer Wirtschaftsweise
- körperliche Belastbarkeit
- Teamfähigkeit
- Führerschein Klasse T

Was wir Ihnen bieten?
- sinnstiftende Arbeit in einer wichtigen Branche
- ein Arbeitsklima, in dem man Mensch sein darf
- eine sichere Vollzeitstelle
- attraktive Lage nördlich von München mit Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
- vielseitige Aufgaben

Bewerbung / Kontakt:
Wenn Sie sich angesprochen fühlen freuen wir uns auf
Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

Gärtnerei Obergrashof
z.Hd. Peter Stinshoff
Obergrashof 1
85221 Dachau
E-Mail: gaertnerei.obergrashof@t-online.de

Trainee in der Beratung für den Bio-Landbau Schwerpunkt Betriebswirtschaft

Firma / Institution:
Bioland Beratung Ost

Stellenbezeichnung:
Trainee in der Beratung für den Bio-Landbau Schwerpunkt Betriebswirtschaft

Stellenbeschreibung:
Bioland ist mit über 6.200 landwirtschaftlichen Erzeugern und über 1.000 Partnern in der Lebensmittelwirtschaft der bedeutendste ökologische Anbauverband in Deutschland und Südtirol. Er betreut und berät mit einem Team von ca. 100 Beratern die Landwirte zu unterschiedlichen Spezialthemen. In der Region Ost arbeiten wir derzeit mit 12 Beratungskräften.

In Kooperation mit der FIBL Projekte GmbH suchen wir im Rahmen des Traineeprogramms Ökolandbau, mit wechselndem Dienstort: Berlin, Magdeburg, Grimma, befristet vom 01.11.2016 bis zum 31.10.2017, einen: Trainee in der Beratung für den Bio-Landbau (w/m) Schwerpunkt Betriebswirtschaft

Ihre Aufgaben
o Grund- und Fachberatung für Ökobetriebe in der Betriebswirtschaft
o Unterstützung bei Agrarantragstellung
o Betriebsentwicklung
o Schnittstelle zur produktionstechnischen Fachberatung
o Einarbeitung in das Themenfeld Umstellungsberatung

Ihr Profil
Sie haben oder entwickeln eine hohe Affinität für den biologischen Landbau und sind bereit, sich zum Beruf eines Beraters fortzubilden. Zudem bringen Sie mit:
o Ein abgeschlossenes Studium der Landwirtschaft (FH/ Uni) oder vergleichbare Qualifikation
o Einen guten Draht zu Landwirten und die Bereitschaft, gerne zu kommunizieren
o Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten im Team
o Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
o Einen sicheren Umgang mit Kommunikationsmitteln
o Fahrerlaubnis Klasse B, eigenes Fahrzeug und Sie sind gerne zu Dienstreisen bereit

Die Tätigkeit als Berater ist herausfordernd, abwechslungsreich und bietet persönliche Gestaltungsspielräume. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich fachlich zu spezialisieren, sich persönlich weiterzuentwickeln. Nach erfolgreichem Abschluss der Traineezeit besteht die Möglichkeit einer Anstellung bei der Bioland Beratung Ost mit voraussichtlichem Dienstsitz Berlin.

Bewerbung / Kontakt:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online unter www.traineeprogramm-oekolandbau.de.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Uwe Becherer.

Bioland Beratung Ost
Muschau 2
04668 Grimma
E-Mail: uwe.becherer@bioland.de

Bewerbungsende:
01.07.2016

Projektmitarbeiter/in für den ökologischen Landbau in Mecklenburg-Vorpommern Schwerpunkt Gartenbau

Firma / Institution:
Bioland Beratung Ost

Stellenbezeichnung:
Projektmitarbeiter/in für den ökologischen Landbau in Mecklenburg-Vorpommern (in Teilzeit) Schwerpunkt Gartenbau

Stellenbeschreibung:
Bioland ist mit über 6.200 landwirtschaftlichen Erzeugern und über 1.000 Partnern in der Lebensmittelwirtschaft der bedeutendste ökologische Anbauverband in Deutschland und Südtirol. Er betreut und berät mit einem Team von ca. 100 Beratern die Landwirte zu unterschiedlichen Spezialthemen. In der Region Ost arbeiten wir derzeit mit 12 Beratungskräften.

In Kooperation mit den Netzwerkwerk Öko-Landbau MV suchen wir zum 01.08.2016, mit Dienstort: voraussichtlich Watzkendorf, befristet auf drei Jahre, eine/n: Projektmitarbeiter/in für den ökologischen Landbau in Mecklenburg-Vorpommern (in Teilzeit) Schwerpunkt Gartenbau

Ihre Aufgaben
o Mitarbeit im Netzwerk "Ökologischer Landbau Mecklenburg-Vorpommern"
o Schnittstelle zu Erzeugern und Vermarkungsorganisationen
o Durchführen von Beratungs- und Bildungsangeboten
o Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
o Schnittstelle zu Organisationen, Vereinen und Institutionen mit Sitz in MV

Ihr Profil
Neben einer großen Begeisterungsfähigkeit für unseren Arbeitsbereich gepaart mit einer hohen Affinität zum Ökologischen Gartenbau erwarten wir von Ihnen:
o Ein abgeschlossenes Studium des Gartenbaus/Landwirtschaft (FH/ Uni) oder vergleichbare Qualifikation
o Einen guten Draht zu Erzeugern, Händlern und Verarbeitern
o Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten im Team
o Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
o Einen sicheren Umgang mit Kommunikationsmitteln
o Fahrerlaubnis Klasse B, eigenes Fahrzeug und Reisebereitschaft

Die Tätigkeit ist herausfordernd, abwechslungsreich und bietet persönliche Gestaltungsspielräume. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich fachlich zu spezialisieren und persönlich weiterzuentwickeln. Nach erfolgreichem Abschluss des Projektes besteht die Möglichkeit einerAnstellung bei Bioland.

Bewerbung / Kontakt:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online unter www.bioland.de/stellenangebote.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Uwe Becherer.

Bioland Beratung Ost
Muschau 2
04668 Grimma
E-Mail: uwe.becherer@bioland.de

Bewerbungsende:
01.07.2016

Veranstaltungskauffrau/-mann

Firma / Institution:
FiBL Projekte GmbH

Stellenbezeichnung:
Veranstaltungskauffrau/-mann, in Vollzeit, 40 Std./Woche

Stellenbeschreibung:
Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) bietet wissenschaftliche Serviceleistungen für den ökologischen Landbau, insbesondere an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis.
www.fibl.org/de

Ihr Aufgabengebiet:
Sie übernehmen vielseitige Tätigkeiten im Bereich der professionellen Planung, Organisation und Nachbereitung von Veranstaltungen.
Im Wesentlichen sind dies Weiterbildungsveranstaltungen für die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft, Tagungen oder Vernetzungsveranstaltungen für alle Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette Biolebensmittel.
Des Weiteren übernehmen Sie Aufgaben im Bereich der Projektbuchhaltung.

Das bringen Sie mit:
- eine abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann (oder vergleichbare Ausbildung)
- erste Erfahrungen in Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen
- sehr gute Kenntnisse in MS-Office
- Freude am Umgang mit Zahlen
- freundlicher und sicherer Umgang mit Menschen: persönlich sowie am Telefon
- Organisationstalent und Dienstleistungsorientierung
- Lust auf die Arbeit im Team und eine selbstständige Arbeitsweise
- Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
- Neugierde und Lernbereitschaft, insbesondere im Bereich ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz...
- in einem sinnvollen und zukunftsweisenden Betätigungsfeld
- an einem international renommierten Institut
- mit einem interdisziplinären, engagierten Kollegium
- mit Abwechslung sowie stetigen Aufgaben auf dem Gebiet der - Veranstaltungsorganisation
- an zentralem Standort in Frankfurt am Main
(möglich ist auch Bad Dürkheim an der Weinstraße)

Bewerbung / Kontakt:
Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung sowie Rückfragen richten Sie bitte an seminare@fibl.org

Bewerbungsende:
01.07.2016

Landwirtschaftlichen Mitarbeiter/-in Ackerbau, Sonderkultur, Mutterkuhhaltung

Firma / Institution:
Erlenhof GbR Häge

Stellenbezeichnung:
Landwirtschaftlichen Mitarbeiter/-in Ackerbau, Sonderkultur, Mutterkuhhaltung

Stellenbeschreibung:
Wir bewirtschaften am Rande des Harzes einen Biobetrieb mit 800 ha Acker und 600 ha GL mit Sonderkulturen, Saatgutvermehrung, Legehennenhaltung und Mutterkühen.

Für den Ackerbau und das Weidemanagement suchen wir einen interessierten, dynamischen Mitarbeiter/in.

Die Aufgabenschwerpunkte:
- Ackerbau: sensible Arbeiten wie Aussaat, Bestandesführung (Maschinenhacke), Untersaaten, Beregnung bis zur selbständigen Anbauplanung und Kulturführung.
- Mutterkuhhaltung: Weidemanagement und Herdenbetreuung (Tierkontrolle, Ohrmarken einziehen).

Wir bieten:
- Einen interessanten Betrieb mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten und vielfältigen Aufgabenbereichen
- Die Möglichkeit, sich selbst zu verwirklichen, Verantwortung zu übernehmen und selbständig zu arbeiten

Bewerbung / Kontakt:
Klingt interessant? Dann kontaktieren Sie uns einfach per Email an haege_m(at)yahoo.de oder rufen Sie unter 01520 9170376 an.

Fachberater/in Gastronomie

Firma / Institution:
Bioland e.V.

Stellenbezeichnung:
Fachberater/in Gastronomie

Stellenbeschreibung:
Bioland ist mit über 6.200 landwirtschaftlichen Erzeugern und über 1.000 Partnern in der Lebensmittelwirtschaft der bedeutendste ökologische Anbauverband in Deutschland und Südtirol. Das AHM-Team betreut Hotellerie, Gastronomie, Betriebs- und Systemgastronomie und Kindereinrichtungen bei der Einführung nachhaltiger Verpflegungssysteme. Dazu gehören Betriebsberatungen, Schulungen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Aufbau von Belieferungsstrukturen etc. Wir sind auf relevanten Fachmessen vertreten und arbeiten als
Dienstleister an verschiedenen Projekten.

Zur Verstärkung unseres Teams in Augsburg suchen wir zum 1. September 2016 eine/n Fachberater/in Gastronomie (Vollzeit)
für den Bereich Außer-Haus-Markt (AHM), vorerst befristet bis März 2018.

Ihre Aufgaben
o Unterstützung bei der Betreuung und Beratung von unterschiedlichen gastronomischen Betrieben
o Betreuung unserer Gastronomie-Partner
o Durchführung von Praxis- und Theorieschulungen für Profiköche
o Erstellung von Kommunikationsmitteln und Präsentationen sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
o Unterstützung beim Aufbau einer regional verankerten Logistik
o Betreuung auf Fachmessen und Kongressen
o Unterstützung bei Projekten

Ihr Profil
Sie sind eine engagierte, serviceorientierte Persönlichkeit mit großem Interesse an ökologischen Lebensmitteln und haben bereits praktische Erfahrungen gesammelt. Zudem verfügen Sie über:
o Eine abgeschlossene Kochausbildung idealerweise mit Bio-Kocherfahrung
o Ein abgeschlossenes FH- bzw. Hochschulstudium (Ökotrophologie o.ä.) oder eine vergleichbare Qualifikation
o eine hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie einen hohen Grad an Selbstorganisation
o Umfassende PC-Kenntnisse und eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
o Freude im Umgang mit Menschen
o Flexibilität, Zuverlässigkeit und Reisebereitschaft

Die Tätigkeit als Berater/in ist herausfordernd, abwechslungsreich und bietet persönliche Gestaltungsspielräume. Wir bieten Ihnen eine fundierte Einarbeitung in einem motivierten Team sowie die Möglichkeit sich fachlich, entlang der Bio-Wertschöpfungskette, zu spezialisieren und weiterzuentwickeln.

Bewerbung / Kontakt:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter www.bioland.de/stellenangebote. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Sonja Grundnig.
Nähere Informationen über unsere Arbeit finden Sie auf www.bioland.de/gastro.

Bioland e.V.
Sonja Grundnig
Auf dem Kreuz 58
86752 Augsburg
E-Mail: sonja.grundnig@bioland.de

Bewerbungsende:
30.06.2016

Mitgesellschafter zur Übernahme des Gemüsebaus und Betreuung der Solidarischen Landwirtschaft

Firma / Institution:
Gut Adolphshof

Stellenbezeichnung:
Mitgesellschafter zur Übernahme des Gemüsebaus und Betreuung der Solidarischen Landwirtschaft

Stellenbeschreibung:
Das Gut Adolphshof ist ein langjähgrig biologisch-dynamisch wirtschaftender Hof. Auf unseren 130ha Land betreiben wir Ackerbau und Futterbau für unsere Kuh- und Ziegenherde. Die Milch der Tiere verarbeiten wir zu einer Vielzahl von Milchprodukten, die wir auf sieben Wochenmärkten und im Hofladen zusammen mit einer breiten Palette an eigenen Fleisch- und Wurstwaren vermarkten.
Für den vielfältigen Gemüseanbau unserer wachsenden Solidarischen Landwirtschaft (z.Zt. 130 Ernteanteile) suchen wir eine/n Gärtner/in mit Praxiserfahrung zur verantwortlichen Leitung des Bereichs. Momentan werden auf 2,1ha Freiland und 600m² unter Folie ca. 50 Gemüsekulturen angebaut. Neben den gärtnerischen Aufgaben, wie Planung und Anbau der Kulturen und der Lieferlogistik für die Solidarische Landwirtschaft, erwarten wir auch Fähigkeiten in der Mitarbeiterführung und Freude an der Kommunikation mit den Mitlandwirten. Für den Einstieg in die gemeinsame Betriebsleitung wünschen wir uns eine/n kreativen und engagierten Menschen mit einem biologisch-dynamischen Impuls. Über Ihre Bewerbung freuen wir uns! Sabine Adam und Antje Bollenbach

Bewerbung / Kontakt:
Sabine Adam Gut Adolphshof 1 31275 Lehrte
limpinsel-adam@adolphshof.de
Tel: 05175-6308

Bewerbungsende:
31.12.2016

25 Traineestellen im Ökolandbau

Firma / Institution:
FiBL Projekte GmbH
Projektbüro Traineeprogramm Ökolandbau

Stellenbezeichnung:
25 Traineestellen im Ökolandbau - deutschlandweit!

Stellenbeschreibung:
Das Traineeprogramm Ökolandbau wird im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) durchgeführt. Die Geschäftsstelle des BÖLN befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). www.bundesprogramm.de

Koordination und Durchführung
Die gesamte Abwicklung (Konzeption, Organisation, Bewerbung des Programms, Anstellung der Trainees, Lohnbuchhaltung, etc.) übernimmt die FiBL Projekte GmbH als zentrale Koordinationsstelle.

Spannende Jobs. Optimale Vernetzung. Erstklassige Übernahmechancen: Das TRAINEEPROGRAMM ÖKOLANDBAU
Ab 1. Juni können sich Hochschulabsolventen oder Interessente mit vergleichbarem Abschluss bewerben. Renommierte Unternehmen aus Erzeugung, Verarbeitung und Handel bieten Stellen für das Training on-the-Job. Daneben treffen sich die 25 Trainees auf 4 überbetrieblichen Ausbildungsmodulen und einem Abschlussworkshop.

Gute Gründe, Trainee zu werden
- begleitetes systematisches Einarbeiten im Unternehmen
- sehr gute Übernahmechancen
- erstklassiger Überblick über die Biobranche und wertvolles Querschnittswissen
- Zusatzkompetenzen, die sich eng am Branchenbedarf orientieren
- erstklassige Kontakte in der gesamten Wertschöpfungskette

Wer kann sich als Trainee bewerben?
Junge Hochschul- und Fachhochschulabsolventen vorwiegend aus den Studiengängen Agrarwissenschaft, Gartenbau, Ernährungswissenschaft, Lebensmitteltechnologie, Betriebswirtschaft und Marketing.
Voraussetzung: abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss

Ausbildungszeitraum und -dauer
- Dauer: 12 Monate, davon 11 Monate Training on-the-job im jeweiligen Unternehmen
- 20 Tage Training off-the-job: verteilt auf 4 überbetriebliche Ausbildungsmodule
- Beginn: 1. November
- Ende: 31. Oktober des Folgejahres

Training on-the-job
- qualifizierte Betreuung im Ausbildungsunternehmen
- regelmäßige Feedbackgespräche
- eigene Projektarbeit im Ausbildungsunternehmen
- Hospitation in einer anderen Organisation

Training off-the-job
- 4 überbetriebliche Ausbildungsmodule à 5 Tage gestaltet von einem Trainerduo und ergänzt durch Referenten aus der Unternehmenspraxis
- Unterstützung des Wissenstransfers zwischen Training on-the-job und Training off-the-job
- Qualifizierung in den Bereichen fachliche, methodische und persönlich-soziale Kompetenz
- begleitende E-Learning-Angebote
- gemeinsames Workshopangebot für aktuelle und ehemalige Trainees zur Vernetzung
- selbstgesteuertes Gemeinschaftsprojekt
- kollegiale Unterstützungsteams zur gegenseitigen Förderung des Lern- und Entwicklungsprozesses

Finanzen
Die Trainees erhalten ein Bruttogehalt von 1.500 EUR / Monat.
Die Kosten für die Module inkl. Anreise, Verpflegung, Übernachtungen, Referenten, Material, E-Learning etc. werden gefördert.

Die 25 teilnehmenden Ausbildungsunternehmen und die angebotenen Stellen finden Sie unter: http://traineeprogramm-oekolandbau.de/jobboerse.html

Bewerbung / Kontakt:
FiBL Projekte GmbH
Projektbüro Traineeprogramm Ökolandbau
Auf dem Kreuz 58, 86152 Augsburg
Tel. +49 821 34680-161
info@traineeprogramm-oekolandbau.de
www.traineeprogramm-oekolandbau.de

Bewerbungsstart 1. Juni
Ab 1. Juni finden Sie unter http://traineeprogramm-oekolandbau.de/jobboerse.html alle offenen Stellen im Traineeprogramm. Eine Bewerbung ist ausschließlich über unsere Jobbörse auf dieser Website möglich!

Leitung Milchviehbereich (Gesellenstelle) ab August/September 2016

Firma / Institution:
Gut Körtlinghausen

Stellenbezeichnung:
Leitung Milchviehbereich (Gesellenstelle) ab August/September 2016

Stellenbeschreibung:
Gut Körtlinghausen (landwirtschaft.koertlinghausen.de) ist ein vielfältiges landwirtschaftliches Arbeitsfeld sowie ein lebendiger Lebensort.
Der Ort und wir bieten:
o Einen Gestaltungsraum, fachlich, kulturell, sozial
o Wohnraum, schöne Umgebung und Natur, Feierkultur, soziale Arbeit hat Tradition
o 50-köpfige Milchvieherde (DN, RB) mit Nachzucht und Zuchtbulle, auf Tiefstreu, 6500 kg jährl. Leistung, 60 ha idyllische Weiden, 40 ha Kleegras
o Komplette Eigenmechanisierung in Schuss, vielfältiger Ackerbau auf 150 ha, 1 ha Speisekartoffeln, sowie etwas Feldgemüse zur Hofversorgung und den kleinen Laden.
o Nebenbereiche sind zusammen mit der Kälberaufzucht ein Eber mit drei Sauen, wovon neben dem Verkauf auch 5 Ferkel pro Jahr aufgezogen und geschlachtet werden.
o ein großer Hausgarten und die Hauswirtschaft mit Einmachen, Backen und vielen Festen.
Jährlich durchlaufen hier 2-3 Auszubildende einen Teil ihrer staatlichen oder freien Ausbildung.

Du bringst deine bisherigen Fähigkeiten und Kenntnisse für die engagierte Führung des Milchviehbereiches ein:
o Richte dir den Arbeitsplatz gut ein, auch für die Auszubildenden und Praktikanten
o Qualität in der Zucht, der Fütterung/dem Weidemanagement und der Futterwerbung (diese gemeinsam mit den Betriebsleitern)
o Organisieren der Tierverkäufe/Schlachtungen

Du kannst in Anstellung deine eigenen Ideen einbringen und so Berufserfahung sammeln. Die Stelle ist zunächst für 1-2 Jahre ausgeschrieben, mit der Option auf Verlängerung bzw. Einstieg in eine GbR im Rahmen der anstehenden Betriebsübernahme (Generationswechsel) ab spätestens 2019.

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme oder schriftliche Bewerbung und ein Kennenlernen vor Ort.

Bewerbung / Kontakt:
Stefan v. Bonin
Körtlinghausen 8
59602 Rüthen
02902 860 841
stefan.vonbonin@posteo.de

Bewerbungsende:
31.07.2016

Anwärter des gehobenen technischen Dienstes in der Agrarverwaltung

Firma / Institution:
Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft

Stellenbezeichnung:
Anwärter des gehobenen technischen Dienstes in der Agrarverwaltung

Stellenbeschreibung:
Die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft stellt zum 01. Oktober 2016 sechs Bewerber/innen in den 18-monatigen Vorbereitungsdienst für den gehobenen technischen Dienst in der Agrarverwaltung ein.

Es können Bewerber/innen zugelassen werden, die

1. die gesetzlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beam-tenverhältnis nach § 8 Thüringer Laufbahngesetz in Verbindung mit § 7 Beamtenstatusgesetz erfüllen,
2. ein agrarwissenschaftliches oder verwandtes Studium an einer Fachhochschule mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Se-mestern oder Hochschule mit direktem Bezug zu einem der nachfolgenden Ausbildungsschwerpunkte abgeschlossen haben,
3. eine berufsbezogene Berufsabschlussprüfung, einen Praktikantenabschluss oder mindestens eine sechsmonatige praktische Tätigkeit in berufsbezogenen Betrieben nachweisen können,
4. das 32. Lebensjahr nicht überschritten haben, bei Vorliegen einer Schwerbehinderung nicht älter als 40 Jahre sind; Erziehungszeiten für die Kinderbetreuung können bis max.
zum 40. Lebensjahr hinzugerechnet werden,
5. für den Außendienst körperlich tauglich sind und einen PKW-Führerschein besitzen.

Für die Zeit des Vorbereitungsdienstes erfolgt die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf als Technische/r Oberinspektoren-Anwärter/in. Nach Bestehen der Laufbahnprüfung besteht kein Anspruch auf Übernahme in den Landesdienst.

Bewerbungen für die Ausbildungsschwerpunkte
1. Landwirtschaft
2. Pflanzenschutz

sind unter Beifügung von
- Lebenslauf
- Lichtbild
- Abschlusszeugnis des Studienganges
- Nachweis über alle im Studium erbrachten Leistungen
- Zeugnis bzw. Nachweis über die praktische Tätigkeit
- Nachweise über etwaige andere Tätigkeiten seit Schulabschluss
- Nachweise über besondere Fähigkeiten oder Kenntnisse möglich

Des Weiteren sind folgende Anforderungen weiterhin erwünscht:
- hohe Lernbereitschaft und gutes Auffassungsvermögen
- höfliches und sicheres Auftreten
- Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
- Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an weibliche und männliche Bewerber/Bewerberinnen. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX besonders berücksichtigt.

Einsatzort:
Die Ausbildungsstellen sind das Thüringer Landesverwaltungsamt (Weimar), die Landes-
anstalt für Landwirtschaft (Jena), der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau (Erfurt) und die Landwirtschaftsämter (Bad Frankenhausen, Bad Salzungen, Hildburghausen, Leinefelde, Rudolstadt, Sömmerda, Zeulenroda).

Bewerbung / Kontakt:
Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die

Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
Referat für Personal und Rechtsangelegenheiten
Stichwort "Oberinspektorenanwärter"
Naumburger Straße 98
07743 Jena

Eine Eingangsbestätigung erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, alle Unterlagen in Kopie einzureichen. Falls Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung des Datenschutzes ordnungsgemäß vernichtet. Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht erstattet.

Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erwünscht und werden daher nicht berücksichtigt.

Ihre Fragen zum 18-monatigen Vorbereitungsdienst für den gehobenen technischen Dienst richten Sie bitte an berufsbildung@tll.thueringen.de.

Bewerbungsende:
01.07.2016

Molkereifacharbeiter/ Milchtechnologe

Firma / Institution:
Lobetaler Bio-Molkerei

Stellenbezeichnung:
Molkereifacharbeiter/ Milchtechnologe

Stellenbeschreibung:
Die Lobetaler Bio-Molkerei ist ein kleiner Handwerksbetrieb der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH mit Wachstumspotential. Gemeinsam mit 24 Menschen mit Behinderungen verarbeiten wir pro Jahr ca. 2,5 Mio kg Bio-Milch zu Lobetaler Bio-Joghurt und Frischkkäse , vorwiegend für den Berliner Bio-Markt.

Wir suchen Sie wenn Sie:
o Lust haben, Ihre beruflichen Erfahrungen als Molkereifachkraft in unserer Lobetaler Bio-Molkerei auch in der beruflichen Rehabilitation einzubringen
o Ihr aktuelles oder früheres Tätigkeitsfeld sehr schätzen, sich ab
spätestens heute aber auch für gleichberechtigte Chancen behinderter Menschen in der Gesellschaft einsetzen wollen
o Arbeitsabläufe in einer handwerklich produzierenden Molkerei
organisieren, strukturieren und rentabel gestalten können
o Spaß haben an ungewöhnlichen Wegen und individuellen Lösungen im Team mit Menschen mit und ohne Behinderung, unterschiedlichen Berufs- und Lebenserfahrungen zusammen arbeiten wollen
o den Anspruch haben, die Marke Lobetaler Bio im Lebensmittelhandel der Region als Qualitätsprodukt zu etablieren
o Erfahrung haben in der handwerklichen Herstellung von Frischkäse Produktionsaufträge empathisch und kreativ den Fertigkeiten behinderter Menschen anpassen können
o perspektivisch gern mehr Verantwortung für Produktion und
Mitarbeiterführung übernehmen wollen
o Wir freuen uns, wenn Sie die diakonische Ausrichtung unserer
Arbeit unterstützen, und Sie Mitglied einer christlichen Kirche sind,
die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört

Bewerbung / Kontakt:
Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH
Beatrix Waldmann, Reinhard Manger
r.manger@lobetal.de
Sydower Feld 1
16359 Biesenthal

Bewerbungsende:
Oktober 2016

Käseverkäufer (m/w)

Firma / Institution:
Reimehof - der Ziegenhof in der Hersbrucker Alb

Stellenbezeichnung:
Käseverkäufer (m/e)

Stellenbeschreibung:
Wir suchen ab sofot Verkaufspersonal mit Leidenschaft zu Käse und Verkaufstalent.

Auf unseren Wochenmärkten verkaufen wir rund 50 Sorten Käse - teils aus der eigenen Hofkäserei, teils internationale Käsespezialitäten - alles in Bioqualität.

Für unsere Marktstände suchen wir zuverlässige Verstärkung. Die Aufgaben sind der Auf- und Abbau unseres Marktstandes sowie aktiver Verkauf unseres Käses und Beratung unserer Kunden.

Bewerbung / Kontakt:
info@reimehof.de / Tanja Beyer

Bewerbungsende:
31.08.2016

Bäckergesell(e)/(in) für demeter-Backstube

Firma / Institution:
Hofgemeinschaft Gut Rothenhausen

Stellenbezeichnung:
Bäckergesell(e)/(in) für demeter-Backstube gesucht

Stellenbeschreibung:
Das Gut Rothenhausen liegt ca. 10 km südlich von Lübeck und wird seit 1976 nach den demeter-Richtlinien von einer Hofgemeinschaft bewirtschaftet. Hier leben mehrere Generationen: Kinder, Praktikanten, Lehrlinge, Gesellen, Mitarbeiter, die Gesellschafter und Altenteiler. Seit der Gründung der Hofgemeinschaft hat sich das Gut Rothenhausen zu einem bunten, vielfältigen Betrieb entwickelt: Neben den klassischen Bereichen Ackerbau mit Getreide, (Körner-)Leguminosen, Kartoffeln und Futterbau und der Milchviehhaltung mit eigenem Bullen und Nachzucht gibt es ein Hühnermobil mit 220 Legehennen, eine Gärtnerei, eine Käserei, eine Backstube mit Osttiroler Natursteinmühle, einen großen Hofladen und einen Lieferservice. Insgesamt bewirtschaften wir 111 ha Land, davon sind ca. 70 ha Acker, 20 ha Dauergrünland, 8 ha Wald und 11 ha Hof, Wege, Teiche etc. Weitere Infos unter www.gutrothenhausen.de

Für unsere Backstube suchen wir einen(e) Bäckergesell(en)/(in) in Teilzeit für ca. 30 Wochenstunden.
Wir backen 4-mal in der Woche tagsüber Brot, Brötchen und ein kleines Feinbackwarensortiment.
Unser Mehl kommt aus der eigenen Mühle. Das Getreide bauen wir selbst an.

Wir wünschen uns einen Mitarbeiter/in der/die zuverlässig, belastbar, selbstständig, sauber und umsichtig arbeitet, unserer handwerklichen Herstellungsweise und der Verarbeitung von Demeter-Rohstoffen gegenüber offen ist und Kenntnisse in der Arbeitsvorbereitung, der Teigherstellung- und Aufarbeitung sowie in der Arbeit am Ofen mitbringt.

Wir sind offen sowohl für junge Berufsanfänger als auch erfahrenen Gesellen, die einen Wechsel anstreben.
Nach einer Einarbeitungsphase soll die Vertretung unserer Bäckermeisterin im Krankheits- und Urlaubsfall möglich sein.

Bewerbung / Kontakt:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung postalisch (Hofgemeinschaft Gut Rothenhausen, z.H. Frau Herzog, Gut Rothenhausen 4, 23860 Groß Schenkenberg) oder per Email an backstube@gutrothenhausen.de.

Bewerbungsende:
31.07.2016

Auszubildende/-r Bäckerei

Firma / Institution:
Hofladen Klostersee GbR, Klostersee 1, 23743 Grömitz

Stellenbezeichnung:
Auszubildende/-r Bäckerei

Stellenbeschreibung:
Wir suchen für unsere Hofbäckerei auf einem biologisch-dynamischen Bauernhof eine/n Auszubildende/-n als Bäckerin/-er (oder auch gerne eine/-n Praktikantin/-en für ein Jahr) zum Sommer 2016.
Wir suchen jemanden, die/der
- interessiert am Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln ist,
- Wert auf handwerkliche Qualität legt,
- kommunikativ mit Sozialkompetenz ist.
Wir bieten
- eine fundierte und engagierte handwerkliche Ausbildung,
- Wohnen auf dem Hof in unmittelbarer Ostseenähe,
viele Blicke über den Tellerrand.

Bewerbung / Kontakt:
z.Hd. Herrn Dirk Öllerich, Klostersee 1, 23743 Grömitz

Auditor/in Öko-Landwirtschaft im Außendienst in Südbayern

Firma / Institution:
LACON GmbH, 77654 Offenburg

Stellenbezeichnung:
Auditor/in Öko-Landwirtschaft im Außendienst in Südbayern auf freiberuflicher Basis

Stellenbeschreibung:
LACON ist eine europaweit tätige Zertifizierungsstelle im Bereich der Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n freiberufliche/n Auditor / in für die Durchführung von Audits in der landwirtschaftlichen Erzeugung gemäß Öko-Verordnung und weiteren Standards (Verbandsstandards, Ohne Gentechnik).
Sie sind Landwirtschaftsmeister (m/w), Agraringenieur (m/w) oder haben eine vergleichbare Ausbildung. Sie haben Berufserfahrung in der landwirtschaftlichen Erzeugung und in der Öko-Produktion, idealerweise auch schon im Bereich von Betriebskontrollen.

Der Umgang mit Menschen bereitet Ihnen Freude, Sie arbeiten selbstständig und sind sicher im Umgang mit der EDV und gängigen Programmen. Sie haben ein sicheres Auftreten und ein hohes Maß an Selbstdisziplin und Organisationstalent und sind mobil (PKW/Führerschein).
Wir bieten Ihnen eine freiberufliche Tätigkeit mit freier Zeiteinteilung und hoher Unabhängigkeit, gerne auch als Nebenerwerb. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in Südbayern.

Bewerbung / Kontakt:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Herrn J. Schwarz: bewerbungen@lacon-institut.org

Bewerbungsende:
31.12.2016

Berater/in für den Bio-Landbau (Vollzeit) Schwerpunkt Geflügelerzeugung

Firma / Institution:
Bioland Beratung GmbH

Stellenbezeichnung:
Berater/in für den Bio-Landbau (Vollzeit)
Schwerpunkt Geflügelerzeugung

Stellenbeschreibung:
Bioland ist mit über 6200 landwirtschaftlichen Erzeugern und mehr als 1.000 Partnern in der Lebensmittelwirtschaft der bedeutendste ökologische Anbauverband in Deutschland und Südtirol. Das Netzwerk der Bioland Beratung besteht aus einem sehr erfahrenen und regional verankerten Team von Beraterinnen und Beratern. Gemeinsam werden Erzeugerbetriebe und Beratungskunden von Fragen der Umstellung über Fragen des Tierwohls bis hin zu Beratungsanfragen aller pflanzlichen Kulturen beraten und betreut. Die Bioland Beratung legt großen Wert auf die Praxisforschung auf den Betrieben als Basis für die Weiterentwicklung des organisch-biologischen Landbaus.

Für unser Beraterteam suchen wir, zunächst befristet für drei Jahre, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Berater/in für den Bio-Landbau (Vollzeit) Schwerpunkt Geflügelerzeugung

Ihre Aufgaben
o Spezialberatung der Bioland-Mitgliedsbetriebe mit dem Schwerpunkt Geflügelerzeugung
o Entwicklung von innovativen Strategien und Lösungsansätzen in der Praxis
o Mitwirken in Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit Schwerpunkt Fütterung und Züchtung von Geflügel

Ihr Profil
o Sie verfügen über Praxiserfahrung und fundierte Fachkenntnisse im Bereich Geflügel, mit Spezialisierung auf Legehennenhaltung oder Geflügelmast
o Sie identifizieren sich mit den Zielen des organisch-biologischen Landbaus und haben Interesse in diesem Sinne die ökologische Geflügelproduktion weiter zu entwickeln
o Sie haben Freude an Wissenskommunikation zwischen Forschung und Praxis, einen Draht zu Landwirten und Spaß an der Erstellung und Präsentation von fundierten Vorträgen bei Workshops und Feldtagen
o Sie haben Interesse an der Bearbeitung von wissenschaftlichen Fragestellungen und ein Verständnis von projektorientiertem, wissenschaftlichem Arbeiten auch in Verbünden
o Sie sind bereit, Dienstreisen im Rahmen von Beratung, Projekten und Veranstaltungen im Bundesgebiet zu unternehmen
o Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften (FH/ Uni) oder vergleichbare Qualifikationen

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe innerhalb eines sympathischen und dynamischen Teams. Sie haben die Möglichkeiten zur Mitgestaltung des wachsenden Bio-Erzeugermarkts und der Biogeflügelhaltung in einem bundesweiten Kompetenznetzwerk. In gemeinsamen Projekten mit wissenschaftlichen Einrichtungen und durch den Austausch mit unseren Erzeugerbetrieben können Sie sich weiter qualifizieren um dann mit Ihrer Kompetenz unsere Betriebe bei der Weiterentwicklung zu unterstützen.

Bewerbung / Kontakt:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich online über die Bewerberdatenbank www.bioland.de/stellenangebote.

Bioland Beratung GmbH
Dr. Stephanie Fischinger
Bereichsleitung Forschung und Entwicklung
Kaiserstraße 18, 55116 Mainz
E-Mail: stephanie.fischinger@bioland.de

Bewerbungsende:
30.06.2016

Bäcker/in in Voll oder Teilzeit

Firma / Institution:
Märkisches Landbrot GmbH

Stellenbezeichnung:
Bäcker/in in Voll oder Teilzeit

Stellenbeschreibung:
Wir suchen ab sofort eine(n) Bäcker/in in Voll-oder Teilzeit für unser Team.

Aufgaben:
Handwerkliche Mitarbeit in der Produktion von Bio-Broten und -Brötchen, wie bspw.
- die Verwiegung und Teigbereitung,
- die Aufarbeitung von überwiegend Vollkorn-Broten und- Brötchen
- das Arbeiten am Stikken- sowie Etagenofen,
- Vor- und nachbereitende Tätigkeiten sowie die Reinigung

Qualifikationen:
-Abgeschlossene Ausbildung als Bäcker/in

Bewerbung / Kontakt:
Bewerbungen und/oder Fragen bitte per E-Mail an Herrn Marcus Würfel, Backstubenleitung backstube@landbrot.de

Bewerbungsende:
31.08.2016

Inspektor/in Naturkosmetik, Reinigungsprodukte, Textilien

Firma / Institution:
IMO Institut für Marktökologie GmbH

Stellenbezeichnung:
Inspektor/in Naturkosmetik, Reinigungsprodukte, Textilien

Stellenbeschreibung:
Inspektor/in Naturkosmetik, Reinigungsprodukte, Textilien
Einsatzgebiete Deutschland und nahes EU-Umfeld
ab sofort, freiberuflich oder festangestellt mind. 70 %

Die IMO (IMOswiss AG) ist ein führender Anbieter für internationale Zertifizierungsdienstleistungen nach biologischen, ökologischen und sozialen Standards. IMO wurde in der Schweiz gegründet und ist seit über 25 Jahren in der Zertifizierung von Bio-Produkten tätig. Heute prüft IMO weltweit die Einhaltung von über 70 verschiedenen internationalen und nationalen Standards in den Sektoren Bio-Landwirtschaft & Lebensmittelverarbeitung, Textil, Forst, Fischerei & Aquakultur sowie Soziale Verantwortung & Fairer Handel. Die IMO Institut für Marktökologie GmbH (IMO GmbH) ist eine der größten Öko-Kontrollstellen in Deutschland, gemäß EG-Öko-Verordnung (VO (EG) Nr. 834/2007 und deren Durchführungs-verordnungen) sowie weiterer Standards. Beide Unternehmen arbeiten eng zusammen. Als Teil der ECOCERT Gruppe profitiert IMO von einem großen internationalen Netzwerk mit 30 Tochtergesellschaften und Tätigkeiten in über 110 Ländern.

Zur Verstärkung unserer Kontrollstelle in Deutschland suchen wir eine/n Inspektor/in in den Bereichen Naturkosmetik, Reinigungsprodukte, Textilien etc., Einsatzgebiet ist Deutschland und das nahe EU-Umfeld. Wir bieten Ihnen eine Festanstellung (vorzugsweise) oder freiberufliche Tätigkeit im Umfang von mind. 70 %.

Tätigkeitsschwerpunkte
Inspektionen:
o Durchführung der Audits nach betrieblichen Abläufen und den geltenden Richtlinien
o Verfassen und Evaluieren der Inspektionsberichte, sowie Abstimmung mit den Zertifizierungsmitarbeitern und Kollegen des Bereichs
o Tourenplanung und Terminabstimmung mit den Kunden

Kundenmanagement:
o Neu- und Bestandskundenbetreuung und Beratung
o Aktive Akquise-Tätigkeiten
o Abstimmung mit der Unternehmensgruppe

Ihr Profil
Sie sind teamfähig, flexibel, aufgeschlossen sowie serviceorientiert und möchten gerne in einem vielschichtigen und nachhaltigen Unternehmen mitarbeiten. Sie arbeiten gerne exakt und detailgenau und freuen sich über den direkten Kundenkontakt.
Sie sind / verfügen über:
o ein/e abgeschlossene Fachausbildung oder Hochschulstudium in einem der folgenden Gebiete: Chemie, Textilchemie, Qualitätsmanagement, Umweltmanagement oder vergleichbar
o Fachexperten-Kenntnisse in Bereichen wie Naturkosmetik, Reinigungsprodukte, Chemie, Rückstandsanalyse, Textilien etc.
o idealerweise bereits erste Erfahrung als Inspektor/in, Auditor/in, Berater/in oder Fachexperte/in
o idealerweise bereits erste Erfahrung in der Kundenakquise und -betreuung
o Flexibilität und hohe Reisebereitschaft (inkl. einem eigenen PKW)
o sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, verhandlungssichere Englischkenntnisse; weitere Sprachen (vorzugsweise Französisch) sind von Vorteil
o sehr gute EDV-Kenntnisse (Windows Office, Ecert)
o Leistungsorientiert und Effizient
o eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Organisations- und Koordinationstalent

Bewerbung / Kontakt:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf (in Deutsch und Englisch), Zeugnissen in einem PDF-Dokument) unter Angabe des Gehaltswunsches sowie des frühestmöglichen Einstiegstermins an humanresources@imo.ch. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (+49 7531 9429 280).
IMO Institut für Marktökologie GmbH
Personalabteilung
Max-Stromeyer-Str. 57
78467 Konstanz

Ausbildung als Milchtechnologe /-technologin

Firma / Institution:
Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH
Lobetaler Bio-Molkerei

Stellenbezeichnung:
Ausbildung als Milchtechnologe /-technologin

Stellenbeschreibung:
Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal ist eine der größten Diakonischen Einrichtungen in der Region und als Stiftung eingebunden in die v. Bodelschwinghschen Stiftungen
Bethel, einen der größten diakonischen Verbünde Europas.
Heute bieten die Einrichtungen und Dienste der Hoffnungstaler
Stiftung Lobetal ein breites Spektrum qualifizierter sozialer
Hilfen mit 3.915 Plätzen.
Wir begleiten Menschen mit geistiger, seelischer oder
Mehrfachbehinderung sowie mit einer Suchterkrankung
oder Epilepsie. Hinzu kommen Einrichtungen und ambulante Dienste für alte und pflegebedürftige Menschen.
Wir sind Träger von Ausbildung, beruflicher Fort- und Weiterbildung für soziale Berufe, Kindertagesstätten und
verschiedener Einrichtungen der Jugendhilfe sowie Jugendzentren.
Der Anspruch an jederzeit höchstmögliche Qualität in den
Dienstleistungen wird gestützt von einer professionellen Organisation.
Die Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH ist eine Tochter der
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Mit mehr als 850 angepassten
Arbeitsplätzen bietet sie Angebote für Menschen, die nicht in den gesellschaftlichen We r t s c h ö p f u n g s p ro z e ss einbezogen wurden. Wir beteiligen Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben entsprechend ihren individuellen Neigungen und Fähigkeiten und eröffnen ihnen Chancen zur Persönlichkeitsentwicklung.
Wir suchen Sie für unsere Berufsausbildung in der Lobetaler Bio-Molkerei ab sofort oder später - zur Ausbildung als
Milchtechnologe /-technologin Ihre Motivation - Ihre Ausbildungsinhalte
o Sie lieben Milchprodukte wie Joghurt und Käse und haben einen
qualitativ hohen Anspruch, wie diese schmecken sollten
o Sie erlernen die Verarbeitung von Rohmilch zu Milchprodukten
o Sie steuern am Ende der Ausbildung eigenverantwortlich die
Produktions- und Abfüllanlagen
o Sie führen produktbegleitende Kontrollen, labortechnische
Untersuchungen und Hygienemaßnahmen durch
o Sie verpacken und lagern Milch und Milcherzeugnisse
o Die Milchwirtschaft bietet sehr gute Arbeitsplatzaussichten,
vielseitige berufliche Möglichkeiten, gute Fortbildungschancen
o Sie werden im Team mit Menschen mit und ohne Behinderungen, unterschiedlichen Berufs- und Lebenserfahrungen zusammenarbeiten

Ihr Profil
o Sie bringen naturwissenschaftliches Interesse und technisches
Verständnis mit
o Sie haben ein ausgeprägtes Hygienebewusstsein.
Sie haben Interesse an Lebensmitteln und ihrer Herstellung

Unser Angebot an Sie
o Wir bieten die Vorteile eines etablierten Trägers mit
verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen
Sicherung sowie den Rückhalt durch einen zukunftsorientierten
und starken Trägerverband
o Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt in der Berufsschule in
Oranienburg
o Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb

Bewerbung / Kontakt:
Wenn Sie sich für eine Lehrstelle in unserer Lobetaler Bio-Molkerei interessieren, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an m.polzer@lobetal.de oder postalisch an die Hoffnungstaler
Stiftung Lobetal, Personalbereich, Bodelschwinghstraße 27, 16321 Bernau OT Lobetal.
Für erste Rückfragen steht Ihnen gerne unser Molkereileiter Reinhard Manger unter der Rufnummer 03337-430431 zur Verfügung.

Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH
Lobetaler Bio-Molkerei
Sydower Feld 1
16359 Biesenthal
Tel.: 03337/430 431
Mobil: 0172-4228270
Fax: 03337/430 432
e-mail: r.manger@lobetal.de
Internet: www.lobetal.de

Bewerbungsende:
31.08.2016

Mitarbeiter/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Firma / Institution:
Bioland e.V.

Stellenbezeichnung:
Mitarbeiter/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenbeschreibung:
Bioland ist mit über 6.250 landwirtschaftlichen Erzeugern und gut 1.000 Partnern in der Lebensmittelwirtschaft der bedeutendste ökologische Anbauverband in Deutschland und Südtirol. Bioland-Erzeuger und -Partner stehen für Lebensmittel in höchster Bio-Qualität. Zur zukunftsgerichteten Stärkung unserer Geschäftsstelle Esslingen suchen wir spätestens zum 1.9.2016 ein/e Mitarbeiter/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m) in Vollzeit. Nach Absprache ist auch eine Teilzeitbeschäftigung (Stellenumfang mind. 80%) möglich.

Ihre Aufgaben
o Sie verantworten die Außendarstellung des zweitgrößten Bioland Landesverbands
o Sie unterstützen unsere Mitglieder und Partner in Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
o Sie sind eng eingebunden in die politischen Aktivitäten zum Ökologischen Landbau auf Landesebene
o Sie unterstützen die Geschäftsführung bei der Erstellung von Pressemeldungen und bei Presseanfragen

Unsere Anforderungen
o Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
o Idealerweise verfügen Sie über Expertise in der politischen Lobbyarbeit und/oder der Agrarpolitik
o Ihre Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift ist sehr gut - es fällt Ihnen leicht, komplexe Zusammenhänge klar und strukturiert zu erfassen und wiederzugeben
o Sie verfügen über ein hohes Maß an kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten
o Ihr Arbeitsstil ist geprägt durch Ihr bestimmtes, offenes und freundliches Auftreten
o Sie besitzen einen einschlägigen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation
o Sie identifizieren sich mit den Zielen des organisch-biologischen Landbaus

Unser Angebot
o Wir bieten Ihnen eine zentrale Position in unserem dynamisch wachsenden Team
o Innerhalb dieser interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe haben Sie eigene Gestaltungsspielräume und die Möglichkeit, die Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Baden-Württemberg aktiv mitzugestalten.

Bewerbung / Kontakt:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Bewerberdatenbank www.bioland.de/stellenangebote. Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen stellen Sie bitte in einem PDF zusammen. Dieses umfasst neben Ihren Unterlagen ein einseitiges, handschriftlich verfasstes Motivationsschreiben durch welches wir Sie kennen lernen, sowie die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte merken Sie sich den 13.07.2016 als möglichen Termin für ein Bewerbungsgespräch vor.

Ansprechpartner für Ihre Rückfragen:

Dr. Christian Eichert
Geschäftsführung Bioland Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Bioland e.V.
Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen
christian.eichert@bioland.de

Bewerbungsende:
01.07.2016

Textilingenieur/in

Firma / Institution:
IMO Institut für Marktökologie

Stellenbezeichnung:
Textilingenieur/in

Stellenbeschreibung:
Textilingenieur/in
100 % Arbeitspensum
Arbeitsort: Konstanz,
mit Einarbeitung in Weinfelden (CH)
ab sofort

Die IMOswiss AG (IMO) ist ein führender Anbieter für internationale Zertifizierungsdienstleistungen nach biologischen, ökologischen und sozialen Standards. IMO wurde in der Schweiz gegründet und ist seit über 25 Jahren in der Zertifizierung von Bio-Produkten tätig. Heute prüft IMO weltweit die Einhaltung von über 70 verschiedenen internationalen und nationalen Standards in den Sektoren Bio-Landwirtschaft & Lebensmittelverarbeitung, Textil, Forst, Fischerei & Aquakultur sowie Soziale Verantwortung & Fairer Handel. Als Teil der ECOCERT Gruppe profitiert IMO von einem großen internationalen Netzwerk mit 30 Tochtergesellschaften und Tätigkeiten in über 110 Ländern.

In unserer Textilabteilung bearbeiten wir die Zertifizierung von weltweit ansässigen Firmen aus Textilerstellung und -handel gemäss diverser Naturtextilstandards. Da die Nachfrage nach diesen Gütesiegeln stetig wächst, suchen wir zum baldmöglichsten Eintrittstermin eine/n Textilingenieur/in für unser internationales Expertenteams.

Aufgabengebiete
Sie werden in den Prozess der Textilzertifizierung nach internationalen Standards (insbesondere GOTS, OCS, IVN Best), ggf. zudem in die Leder- und/oder Recyclingzertifizierung, eingearbeitet. Ihre Aufgabe umfasst die Evaluation von Inspektionsergebnissen und das Erstellen von Evaluationsberichten. Dabei sind Sie häufig in Kontakt mit unserem internationalen Team und unserem Kundenstamm. Mittelfristig werden Sie zum Inspektor ausgebildet und werden Inspektionen direkt vor Ort beim Kunden ausführen.

Unsere Textilabteilung ist momentan mit Schwerpunkt in Weinfelden am Schweizer Standort der IMOswiss AG vertreten. Nun haben wir entschieden, dass wir die Textilabteilung auch auf unseren deutschen Standort (IMO GmbH) in Konstanz ausweiten möchten. Dies bedeutet, dass Sie während einer sechsmonatigen Traineezeit / Einarbeitungszeit am Standort Weinfelden eingelernt werden und anschließend mit einem permanenten deutschen Arbeitsvertrag am Standort Konstanz die Textilabteilung ansiedeln und unterstützen sollen. Dies bringt neben den fachlichen Herausforderungen der Textilzertifizierung und der Inspektionstätigkeiten noch weitere Aufgaben, wie Organisationsmanagement, mit sich.

Ihr Profil
Sie sind teamfähig, flexibel, aufgeschlossen sowie serviceorientiert und möchten gerne in einem vielschichtigen, internationalen und nachhaltigen Unternehmen mitarbeiten. Am Telefon und am Computer sind sie mehrsprachig und sicher im Umgang mit Kunden und unseren Mitarbeitern. Sie arbeiten gerne exakt, organisieren gerne und freuen sich auch auf den direkten Kundenkontakt.

Anforderungen
Sie verfügen über
o ein abgeschlossenes Studium als Textilingenieur/in und/oder Erfahrung in der Textilverarbeitung oder einen vergleichbaren Abschluss bzw. Berufserfahrung
o ein sehr gutes Sprachgefühl in Deutsch sowie fließendes Englisch, zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse werden begrüsst
o Wissen/Erfahrung im Bereich umweltfreundlicher Textil- und/oder Lederverarbeitung und/oder Recycling (von Vorteil)
o gute Kenntnisse in Word, Outlook, Access, Excel und allen gängigen EDV-Anwendungen
o Belastbarkeit, Flexibilität und selbständige Arbeitsweise
o Organisationstalent und eine schnelle Auffassungsgabe

Bewerbung / Kontakt:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen in einem PDF-Dokument) unter Angabe des Gehaltswunsches sowie des frühestmöglichen Einstiegstermins an humanresources@imo.ch. Für Rückfragen steht Ihnen unsere Personalabteilung gerne zur Verfügung (+49 7531 9429 280 oder +41 71 626 0 630).
Frau Stephanie Jäger oder Frau Victoria Schoon

IMO Institut für Marktökologie
Personalabteilung
Max-Stromeyer-Str. 57
78467 Konstanz

UnternehmensberaterIn im ökologischen Landbau

Firma / Institution:
Matthias Zaiser Betriebsentwicklung

Stellenbezeichnung:
UnternehmensberaterIn im ökologischen Landbau

Stellenbeschreibung:
Wir begleiten landwirtschaftliche Betriebe sowie Unternehmen im ökologischen, sozialen und anthroposophischen Kontext. Mit drei MitarbeiterInnen sind wir Ansprechpartner für wirtschaftliche Fragen und Organisationsentwicklung.
Gesucht wird eine Unterstützung für die betriebswirtschaftliche Beratung. D.h. wir suchen jemanden mit gutem Verständnis für Zahlen, betriebliche Abläufe und Freude an der Arbeit in nachhaltigen, ökologischen sowie zukunftsweisenden Zusammenhängen.
Voraussetzung sind eine Berufsausbildung oder ein Qualifikationsschwerpunkt im betriebswirtschaftlichen Bereich und Kenntnisse landwirtschaftlicher Zusammenhänge. Berufserfahrung ist erwünscht - Geboten wird eine Teil- oder Vollzeitstelle mit großem persönlichem Gestaltungsspielraum.
Das Aufgabenfeld umfasst die selbständige Begleitung von Unternehmen, schwerpunktmäßig landwirtschaftliche Betriebe. Im Vordergrund stehen zum Beispiel die Beratung zu Investitionsentscheidungen, Anfertigung von Finanzierungskonzepten sowie die Begleitung im Bereich von Hofübergabe, tätiger Beteiligung, bis hin zum Kauf ganzer Höfe. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit ist die Begleitung von Höfen in freier, gemeinwohlorientierter Trägerschaft und alternative Betriebs- und Finanzierungsformen.
Der Beratungsschwerpunkt liegt in Norddeutschland - grundsätzlich beraten wir bundesweit. Reisebereitschaft für gelegentliche Besuche bei Kunden wird vorausgesetzt.

Bewerbung / Kontakt:
Matthias Zaiser
Wulfsdorfer Weg 29
22949 Ammersbek
mz@matthiaszaiser.de
www.matthiaszaiser.de

Bewerbungsende:
30.06.2016

Ausbildung im Bio-Gemüsebau

Firma / Institution:
Hofgemeinschaft Lindenhof

Stellenbezeichnung:
Ausbildung im Bio-Gemüsebau

Stellenbeschreibung:
Wir sind eine Hofgemeinschaft mit den Schwerpunkten Ackerbau, Gemüsebau und Direktvermarktung (Wochenmärkte, Hofladen). In unserer kleinen Gärtnerei (3 ha) bieten wir die Möglichkeit, eine Ausbildung zu absolvieren.

Bewerbung / Kontakt:
lindenhof@eilum.de
Tel. 05332 3547

Bewerbungsende:
August 2016

Ausbaufähige Bioland - Gemüsegärtnerei zu verpachten

Firma / Institution:
Bioland Gärtnerei Muster GbR, Heike und Werner Muster

Stellenbezeichnung:
Ausbaufähige Bioland - Gemüsegärtnerei zu verpachten

Stellenbeschreibung:
Wir sind ein Betrieb mit einer bewirtschafteten Gesamtfläche von 16 ha. Um den Kernbetrieb mit den Betriebsgebäuden sind etwa 3 ha Flächen arrondiert, die an eine ortsfeste Beregnung angeschlossen sind und sich vorzüglich für Gemüseanbau eignen. Auf dem Betriebsgelände befindet sich ein zweischiffiges Venlo Glashaus von 200 qm (Kalthaus). In relativer Nähe (300 bis 900 m) befinden sich weitere Ackerflächen, zum überwiegenden Teil mit Beregnungsbrunnen ausgestattet. Die vorhandenen Streuobstbestände mit 3,3 ha liegen zum großen Teil auch in unmittelbarer Nähe, aber nicht an einem Stück. Die 6,2 ha Mähwiesen sind etwas weiter abgelegen. Der Kernbetrieb liegt abgelegen in einer idyllischen Waldrandlage 500 m abseits einer Landstraße. Wohnen ist dort nicht zulässig.

Die Vermarktung wird über einen 3 km entfernten Bio-Gemüsekistenvertrieb (Novum) abgewickelt.
Der Betrieb muss sich mit Wasser und Energie selbst versorgen, d.h. Strom kommt über eine Photovoltaik- und Windkraftanlage und bei hohem Bedarf (Beregnung) steht ein ortsfester, eingehauster 23 kVA Dieselgenerator zur Verfügung. Die Wasserversorgung ist mit einem 14 m tiefen Zulaufberegnungsbrunnen gesichert und wird über eine Hauswasseranlage betrieben.
Der Maschinenpark ist einer Gemüsegärtnerei angepasst.

Aus Altersgründen wird die verbandsgebundene Bio-Bewirtschaftung mit langfristigen Pachtvertrag zu moderatem Pachtzins vergeben.

Bewerbung / Kontakt:
Werner Muster, Tel. 06142 12313, info@gaertnerei-muster.de

Bewerbungsende:
2017

Gemüsegärtner (m/w)

Firma / Institution:
Gut Wulfsdorf

Stellenbezeichnung:
Gemüsegärtner (m/w)

Stellenbeschreibung:
Das Gut Wulfsdorf ist ein Demeter-Hof mit 360 ha Anbaufläche, Rinder- und Schweinehaltung, 20 ha Freilandgemüse und 0,4 ha geschütztem Gemüseanbau.

Unser Gemüseanbauteam sucht zur Unterstützung eine Fachkraft mit Kenntnissen des biologischen Anbaus und Interesse an der Bedienung und Wartung des Maschinenparks.
Wir bieten: Festanstellung in Vollzeit, geregelte Arbeitszeiten, kollegiale Arbeitsatmosphäre, auf Wunsch Bio-Vollverpflegung, gute Anbindung und Freizeitmöglichkeiten durch reizvolle Lage, unmittelbar am Stadtrand von Hamburg

Bewerbung / Kontakt:
Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung an info@gutwulfsdorf.de

Bewerbungsende:
Juni 2016

Experte/ Expertin für Kontrolle & Zertifizierung
Fachbereich Landwirtschaft mit Schwerpunkt ökologische Erzeugnisse

Firma / Institution:
ABCERT AG

Stellenbezeichnung:
Experte/ Expertin für Kontrolle & Zertifizierung
Fachbereich Landwirtschaft mit Schwerpunkt ökologische Erzeugnisse

Stellenbeschreibung:
Wir sind die führende Öko-Kontrollstelle in Deutschland und bieten Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelbranche Zertifizierungsdienstleistungen nach nationalen und internationalen Standards. Mit 150 Mitarbeitern setzen wir uns dabei für bundesweit über 11.000 Kunden jeden Tag mit Kompetenz, Zuverlässigkeit, Unabhängigkeit und Engagement für mehr Sicherheit und Verbrauchervertrauen ein - ob bei der Kontrolle vor Ort oder der Kundenbetreuung im Büro.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Firmenzentrale in Esslingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Experte/ Expertin für Kontrolle & Zertifizierung
Fachbereich Landwirtschaft mit Schwerpunkt ökologische Erzeugnisse

Ihre Aufgaben:
- Bewerten eingehender Kontrollberichte und Erstellen von Auswertungsberichten in unserem EDV-System
- Bearbeiten schriftlicher Anfragen und telefonische Betreuung von Kunden und Behörden
- Unterstützung der externen Kontrolleure bei fachlichen und organisatorischen Fragen
- Weiterentwicklung von Zertifizierungsverfahren
- Organisation und Durchführung eigenständiger Kontrollen auf landwirtschaftlichen Betrieben
- Aktive Mitgestaltung und Referententätigkeit bei Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter

Mit diesem Profil passen Sie zu uns:
Sie können ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften und praktische Berufserfahrung in der landwirtschaftlichen Erzeugung vorweisen oder bringen als landwirtschaftlicher Meister oder Techniker mindestens einjährige Berufserfahrung mit. Sie begeistern sich für ökologisch erzeugte Lebensmittel und verfügen idealerweise über Kenntnisse der EG-Öko-Verordnung oder anderer privatrechtlicher Standards in der landwirtschaftlichen Erzeugung (z.B. GLOBALG.A.P, Bioland). Beste Voraussetzungen bringen Sie mit, wenn Sie bereits Berufserfahrung im Tätigkeitsbereich einer Kontroll- und Zertifizierungsstelle sammeln konnten.

Arbeiten mit und am PC sind für Sie selbstverständlich. Durch unseren täglichen Kontakt mit Kunden und Behörden ist bei uns Kommunikationsfähigkeit gefragt, die sich auch in Ihrer guten Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift widerspiegelt. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Effizienz, Engagement und Eigenverantwortung aus.

Neben Vielseitigkeit in einem dynamischen Aufgabenbereich und Möglichkeiten zur Übernahme von Verantwortung bieten wir Ihnen eine sichere Anstellung in einem wachsenden Unternehmen, die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge, sowie kontinuierliche Fort- und Weiterbildung.


Bewerbung / Kontakt:
Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühest möglichen Eintrittstermins:
jobs-lw@abcert.de.

ABCERT AG
Marion Lange
Martinstraße 42-44
73728 Esslingen
0711-351792-137

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.abcert.de