Anreise

Durch die verkehrsgünstige Lage ist Gut Hohenberg sowohl mit der Deutschen Bahn als auch mit dem Auto sehr gut erreichbar.

 

 

Anreise mit der Bahn

Vom Bahnhof in Albersweiler (Bahnstrecke Landau - Pirmasens) gibt es einen schönen Feld- und Waldweg, der in ca. 40 Minuten direkt auf den Bauernhof führt. Das Gepäck können wir gerne in Albersweiler vom Zug abholen.

Der Fußweg vom Bahnhof Albersweiler (Pfalz) zum Hof (ca. 40 Minuten)

In Albersweiler Ausstieg rechts in Zugrichtung (wenn von Landau kommend), den Bahnsteig in Fahrtrichtung entlanggehen, weiter auf der Straße rechts der Gleise (parallel zu den Gleisen), bis zur querenden Hauptstraße gehen. Der Straße nach links folgen über die Gleise. Nach wenigen Metern in der Kurve, direkt vor dem Ortsausgangsschild links in den unbefestigten Weg einbiegen. Diesem Weg folgen, er führt nach einiger Zeit über eine Brücke (über die B10), direkt dahinter rechts abbiegen und diesem Weg folgen; dieser steigt leicht an. Der Weg führt vorbei an einem Modell-Flugplatz. Hinter dem Flugplatz führt der Weg in den Wald. Diesem Weg folgen. Im Wald gabelt sich der Weg nach einigen hundert Metern; jetzt die Gabelung nach rechts nehmen. Hier befindet sich ein gelbes Schild mit dem Hinweis auf Gut Hohenberg. Bei der nächsten Gelegenheit wieder rechts abbiegen. Nach einigen hundert Metern öffnet sich der Wald und Sie können den Trifels und seine Burg sehen. Jetzt geht es nur noch bergab durch einen Hohlweg und zwischen Wiesen hindurch. Dieser Weg stößt auf einen weiteren Weg, hier links abbiegen, nach kurzer Zeit ist Gut Hohenberg erreicht. BAHN.DE/FAHRPLANAUSKUNFT

Anreise mit dem Auto

Gut Hohenberg ist auch bequem mit einem gemieteten Reisebus erreichbar, der problemlos bis zum Hof fahren kann. Alternativ können die Eltern ihre Kinder mit dem Auto zum Hof bringen.

 Drucken