Ausbildung & Studium

Fenchel, © SÖL

Übersicht

 

Einführungskurse

Organisationen, die Einführungskurse (vor allem für am Ökolandbau interessierte Praktiker) anbieten, sind die ökologischen Anbauverbände sowie folgende Organisationen:

Einführungskurse
Bäuerliche Gesellschaft Nordwestdeutschland e.V.
Demeter e.V.
Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen
Fachschule für Agrar- und Hauswirtschaft
Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e.V.
Fördergemeischaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V.
Ländliche Heimvolkshochschule Lauda e.V.
Thüringer Ökoherz e.V.
Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e. V.
Ökoring Niedersachsen e.V.
Ökoring Schleswig-Holstein e.V.

Termine von Einführungskursen sind im Bereich "Termine" unter www.oekolandbau.de zu finden.

Praktikum und Berufsausbildung

Die Ökoanbauverbände geben Auskunft über Mitgliedsbetriebe, die Ausbildungs- bzw. Praktikumsplätze oder Zivildienst- bzw. FÖJ-Stellen anbieten:

Anbauverbände
Biokreis
Bioland
Biopark
Demeter
Ecovin
Gäa
Naturland

APOLLO e.V. (Arbeitsgemeinschaft für Projekte in Ökologie, Landwirtschaft und Landesentwicklung in Osteuropa). Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist die Förderung des Agrarsektors und des ländlichen Raums in Osteuropa. Projekte werden in folgenden Bereichen angeboten:

  • Aus- und Weiterbildung junger Fach- und Führungskräfte aus dem Agrarbereich
  • Aufbau von Netzwerken junger Fach- und Führungskräfte in den jeweiligen Ländern
  • Förderung des ökologischen Landbaus
  • Fachinformations- und Studienfahrten in Ost- und Westeuropa

LOGO e.V. (Landwirtschaft und ökologisches Gleichgewicht mit Osteuropa) setzt sich für den Ökolandbau und den Naturschutz in Mittel- und Osteuropa ein. Der Verein arbeitet in Deutschland mit den Verbänden des ökologischen Landbaus, den Landwirtschaftskammern und zahlreichen Personen und Organisationen aus den Bereichen Landwirtschaft und Umwelt zusammen. In sechs Ländern der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) kooperiert LOGO mit landwirtschaftlichen Hochschulen. Kooperationen bestehen auch mit anderen Praktikantenaustausch-organisationen.

Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau

Es gibt folgende Möglichkeiten zur Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau:

  • Staatliche Berufsausbildung zum Landwirt auf biologisch-dynamischen Betrieben
  • Freie vierjährige Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau
  • Landwirtschaftliches Arbeits- und Studienjahr

Daneben werden angeboten: Kurse, Studienjahre, Fortbildungen, Zivildienst und Praktika.

Biologisch-dynamische Ausbildung in Deutschland:

Region Link
Hessen www.landbauschule.de
Norddeutschland www.hofwoerme.de
Ostdeutschland www.freie-ausbildung-im-osten.de
Freie Landbauschule Bodensee www.hermannsberg.de

Biologisch-dynamische Ausbildung international:

Region Link
Fachausbildung Schweiz www.ausbildung-biodyn.ch
Ausbildung in Frankreich www.bio-dynamie.org
Skillebyholm, Schweden www.antroposofi.info/index.php?id=312
Warmonderhof / Greenhorst College, Niederlande www.warmonderhof.nl
Emerson College, England www.emerson.org.uk

Weitere Informationen zu Bildungseinrichtungen im Bereich der biologisch-dynamischen Landwirtschaft im In- und Ausland sowie die Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen bietet Demeter Online Jobbörse unter www.demeter.de/jobs.

Schulische Ausbildung und weiterführende Ausbildung

Landwirtschaftliche Fachschulen und Kursangebote: Schulische Ausbildungsmöglichkeit zum Landwirt, Hauswirtschafterin etc. sowie Angebote für ausgebildete Landwirte, die eine Weiterbildung im Bereich Ökolandbau anstreben. Die inhaltliche Ausrichtung und die erreichbaren Abschlüsse variieren; deshalb empfiehlt sich die Nachfrage direkt bei den Schulen.

Fachschule
Fachschule für Agrarwirtschaft und ökologischen Landbau, Kleve
Staatliche Fachschule für Agrarwirtschaft - Fachrichtung Ökolandbau, Landshut
Landwirtschaftsschule Rendsburg, Osterrönfeld
Fachschule für Agrarwirtschaft und Hauswirtschaft, Stadtroda
Landbauschule Dottenfelder Hof, Bad Vilbel
Fachschule für Landwirtschaft, Emmendingen-Hochburg
Justus-von-Liebig-Schule, Hannover
Fachschule für Agrarwirtschaft - Fachrichtung ökologischer Landbau, Weilheim

Studium: Universität und FH

Zahlreiche Universitäten engagieren sich in Lehre und Forschung im Bereich Ökolandbau. Da Ausrichtung und Umfang der Aktivitäten unterschiedlich sind, empfiehlt es sich, ausführliche Informationen einzuholen. An vielen landwirtschaftlichen und zum Teil auch gartenbaulichen Hoch- und Fachschulen bestehen Studentische Arbeitskreise, die sich mit dem Thema Ökolandbau auseinandersetzen.

Universität Studiengang
Universität Kassel
Witzenhausen
Ökologische Landwirtschaft (B.Sc.)
Ökologische Landwirtschaft (M.Sc.)
Duales Studium Landwirtschaft (B.Sc.)
Sustainable International Agriculture (M.Sc.)
International Food Business and Consumer Studies (M.Sc.)
Humboldt-Universität
Berlin
Agrar- und Gartenbauwissenschaften (B.Sc.)
Prozess- und Qualitätsmanagement (M.Sc.)
Integrated Natural Resource Management (M.Sc.)
Horticultural Science (M.Sc.)
Friedrich-Wilhelms-Universität
Bonn
Agrarwissenschaften (B.Sc.)
Agrarwissenschaften (M.Sc.)
Justus-Liebig-Universität Giessen
Gießen
Agrarwissenschaften (B.Sc.)
Agrarwissenschaften (M.Sc.)
Georg-August-Universität
Göttingen
Agrarwissenschaften (B.Sc.)
Agrarwissenschaften (M.Sc.)
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Agrarwissenschaften (B.Sc.)
Agrarwissenschaften (M.Sc.)
Christian-Albrechts-Universität
Kiel
Agrarwissenschaften (B.Sc.)
Agrarwissenschaften (M.Sc.)
Universität Rostock
Rostock
Agrarökologie (B.Sc.)
Agrarökologie (M.Sc.)
Universität Hohenheim
Stuttgart-Hohenheim
Agrarwissenschaften (B.Sc.)
Agrarwissenschaften (M.Sc.)
Organic Food Chain Management (M.Sc.)
Technische Universität München
Freising-Weihenstephan
Landnutzung - Agrar- und Gartenbauwissenschaften (B.Sc.)
Landnutzung (M.Sc.)
Universität für Bodenkultur
Wien/Österreich
Agrarwissenschaften (B.Sc.)
Ökologische Landwirtschaft (M.Sc.)
Fachhochschule Studiengang
Technische Fachhochschule Berlin
Berlin
Gartenbau (B.Sc)
FH Bern
Bern (Schweiz)
Agronomie (B.Sc.)
Agronomie (M.Sc.)
FH Anhalt
Bernburg
Landwirtschaft (B.Sc.)
FH Bingen
Bingen
Agrarwirtschaft (B.Sc.)
Landwirtschaft und Umwelt (M.Sc.)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Dresden
Agrarwirtschaft (B.Sc.)
Produktionsmanagement in Agrarwirtschaft und Gartenbau (M.Sc.)
FH Eberswalde
Eberswalde
Öko-Landbau und Vermarktung (B.Sc.)
Öko-Agrarmanagement (M.Sc.)
FH Erfurt
Erfurt
Gartenbau (B.Sc.)
FH Kiel
Kiel
Landwirtschaft (B.Sc.)
Agrarmanagement (M.Sc.)
FH Neubrandenburg
Neubrandenburg
Agrarwirtschaft (B.Sc)
Agrarwirtschaft (M.Sc.)
FH Nürtingen
Nürtingen
Agrarwirtschaft (B.Sc)
Agrarwirtschaft (M.Sc.)
FH Osnabrück
Osnabrück
Landwirtschaft (B.Sc.)
FH Südwestfalen
Soest
Agrarwirtschaft (B.Sc.)
Agrarwirtschaft (M.Sc.)
FH Weihenstephan
Standort Freising
Landwirtschaft (B.Sc.)
Gartenbau (B.Sc.)
FH Weihenstephan
Standort Triesdorf
Landwirtschaft (B.Sc.)
FH Wiesbaden
Geisenheim
Studiengang Weinbau und Getränketechnologie (B.Sc.)
Gartenbau-Management (B.Sc.)
FH Wiener Neustadt
Campus Wieselburg (Österreich)
Bio-Marketing (M.Sc.)

Fort- und Weiterbildung in der ökologischen Lebensmittelwirtschaft

Fort- und Ausbildung im Naturkosthandel

  • Naturkost-Akademie: Bietet Informationen und Zugang zu Lehrgängen, Berufsausbildungen und Weiterbildungen verschiedener Anbieter im Bereich Naturkosthandel.

  • Forum Bildung: Anbieter von Fernlehrgängen, Weiterbildungen, Umschulungen, Fernstudium

  • Fokus BIO:Beratung und Qualifizierung von Inhabern und Mitarbeitern im Naturkostfachhandel (Raum Hamburg)

  • Verein für Unabhängige Gesundheitsberatung: Seminare, Aus- und Fortbildungen zur gesunden Ernährung, wie z. B. Naturkost-Fachberater/in